Bewertung
(8) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.05.2011
gespeichert: 296 (0)*
gedruckt: 1.385 (8)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.05.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Rindfleisch
60 g Schweineschmalz
250 g Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 EL Mehl
1 1/4 Liter Fleischbrühe
  Salz und Pfeffer
  Majoran
  Kümmel
  Paprikapulver, rosenscharf
  Paprikapulver, edelsüß
1 Prise(n) Zucker
250 g Kartoffel(n)
Paprikaschote(n), rot
Tomate(n)
1 Glas Rotwein

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 676 kcal

Rindfleisch waschen, trocknen, in Würfel schneiden. Im heißen Schweineschmalz anbraten, dabei immer wieder umrühren. Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen. Zwiebeln grob, Knoblauch fein würfeln. Mit dem Fleisch braun braten. Mehl darüber stäuben, verrühren und mit der Fleischbrühe aufgießen. Mit Salz, Pfeffer, Majoran, Kümmel, Zucker und den beiden Sorten Paprikapulver würzen. 40 Minuten kochen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und würfeln. Paprikaschoten waschen und Stängelansatz, Kerne und Trennwände rausschneiden. Tomaten abziehen. Paprikaschoten und abgezogene Tomaten würfeln. Alles in die Suppe geben und noch 25 Minuten kochen. Zum Schluss den Rotwein zugießen und nochmal abschmecken.

Beilage: Knusprig gebackenes Weißbrot.

Prima Mitternachtssüppchen, das wieder munter macht.