Gnocchi alla Panna


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Gnocchi in Schinken-Sahne-Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 4.52
 (661 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 10.05.2011 731 kcal



Zutaten

für
500 g Gnocchi aus dem Kühlregal
1 Zwiebel(n)
5 Scheibe/n Rohschinken
1 Zehe/n Knoblauch
100 ml Sahne
100 ml Milch
75 g Parmesan
1 EL Petersilie, gehackt
Salz und Pfeffer
etwas Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
731
Eiweiß
30,34 g
Fett
25,56 g
Kohlenhydr.
92,83 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Gnocchi ca. 2 Minuten lang in kochendem Salzwasser ziehen lassen, dann das Wasser abgießen.

Zwiebel und Schinken würfeln. Die Zwiebel in etwas Öl anbraten. Wenn sie glasig ist, den Schinken kurz mit anbraten. Den Knoblauch pressen und hinzugeben. Alles verrühren, dann mit Sahne und Milch ablöschen. 50 g des geriebenen Parmesans in die Sauce rühren und schmelzen lassen, dann die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Gnocchi mit in die Pfanne geben, mit der Sauce vermengen und kurz heiß werden lassen. Die Petersilie unterrühren und mit dem restlichen Parmesan bestreut servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kittykatti76

Ich habe das Rezept jetzt schon häufiger gekocht , weil es einfach schnell und gut ist- für jeden Tag eben. Hab auch schon Varianten ausprobiert (mit Kochschinken statt rohem, mit Tortellini etc) und durch die leckere Sauce als Grundlage kamen alle Varianten gut an... Daumen hoch!

06.05.2022 10:32
Antworten
ichwillkuehe

Vielen Dank für das tolle Rezept. Es war wirklich lecker. Ich habe noch eine kleine Dose Erbsen mit in die Sauce gegeben. Passte perfekt. Sehr schönes und vor allem schnelles Essen.

10.10.2021 14:12
Antworten
mamaweber

Tacco34, ich habe heute geriebenen Emmentaler genommen da kein Parmesan in Kühlschrank war. Auch lecker, einfach nur ein wenig, kann man ja dann beim Essen noch Mal nachlegen.

29.08.2021 18:37
Antworten
mamaweber

Jetzt muss ich auch mal einen Kommentar hier lassen nachdem ich die Gnocchis bereits des öfteren gemacht habe. So schnell zubereitet und einfach total lecker. Allerdings habe ich die Milch und Sahne Menge verdoppelt. Meistens mache ich noch Brokkoli, Kohlrabi o.ä. dazu und mische es beim Essen nach Belieben unter. Bäh Kommentare kann ich absolut nicht nachvollziehen.

29.08.2021 18:35
Antworten
Orientalenfan

Schnell gemacht und absolut perfekt :) Hab sie schon öfter gemacht, nachdem ich nun endlich hier angemeldet bin muss ich natürlich eine Bewertung abgeben! Ich liebe dieses Rezept

31.07.2021 21:37
Antworten
fruchtsternchen

Hallo, super einfach zu kochen und sehr schnell gemacht. Und das Beste: es schmeckt seeeehhr lecker!!! Habe noch ein paar Erbsen mit reingegeben, was auch gut harmonierte. Vielen Dank für's Rezept, gibts garantiert bald wieder, Fruchtsternchen

26.06.2011 19:29
Antworten
Zhanyu

Die Idee mit den Erbsen find ich toll! Hab das jetzt auch schon zweimal so gemacht und insgesamt schmeckt es mir dadurch noch besser! :) Ich kann halt einfach nicht ohne mein Gemüse. ^^

04.08.2017 20:23
Antworten
j0y

Ich hab es auch mit Erbsen gemacht heute. Danke für den Tipp. Mache ich bestimmt mal wieder

04.06.2019 22:24
Antworten
Asklepie

Hallo ihr lieben, ich hätte da eine vielleicht etwas doofe Frage, aber das Gericht soll ja schließlich auch lecker werden: sauere Sahne oder Schlagsahne?

05.07.2019 19:39
Antworten
MeineLuise

Man, das war lecker! Da ich sehr spät heute daheim war habe ich das Essen gekocht. Schnell und einfach gut. Sehr zu empfehlen Danke dafür Gruß Luise

08.06.2011 19:44
Antworten