Braten
Camping
Ei
Eier
einfach
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Resteverwertung
Spanien
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spanisches Omelette

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 10.05.2011 365 kcal



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n), geschält und gewürfelt
Salzwasser
etwas Salz und Pfeffer, schwarzer
4 EL Olivenöl
1 Zwiebel(n), rot, geschält und gehackt
1 Zehe/n Knoblauch, geschält und gehackt
1 Paprikaschote(n), rot, geputzt und fein gewürfelt
100 g Erbsen (TK)
4 große Ei(er), verquirlt
50 g Käse (Gouda), gerieben
2 EL Petersilie, fein gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Kartoffeln in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. weich kochen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch 3 Min. darin anschwitzen. Paprika und Erbsen zufügen, 3 Min. mitdünsten. Herausnehmen und beiseitestellen.

Die Kartoffeln abgießen und abtropfen lassen. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln ca. 8 Min. rundum darin braten, würzen. Die Gemüsemischung unterrühren.

Die Hitze reduzieren und die Eier darüber gießen. Die Eier ca. 8 Min. stocken lassen. Dann den Käse darüber streuen. Die Pfanne zudecken und den Käse schmelzen lassen. Mit Petersilie bestreut servieren.

Tipp: Für die nichtvegetarische Variante braten sie mit den Kartoffeln noch 100 g in Scheiben geschnittene Chorizo mit.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.