Auflauf
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Rind
Schwein
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Lasagne verdi al forno

Braucht ewas Zeit, aber die Mühe lohnt sich

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 09.05.2011



Zutaten

für
250 g Lasagneplatte(n), evtl. grüne
100 g Speck, geräuchert, durchwachsen, oder Bacon
2 Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
2 Möhre(n)
4 EL Olivenöl
1 Paprikaschote(n), grün
1 kl. Dose/n Tomate(n), stückig
500 g Hackfleisch, gemischt
1 Schuss Rotwein, kräftiger
1 EL Tomatenmark
Oregano
Majoran
Zucker
100 ml Brühe
Handvoll Petersilie
Butter
Mehl
¾ Liter Milch, heiß
Pfeffer, weiß
Muskat
200 g Mozzarella
80 g Parmesan, frisch gerieben
Butter, für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Min. Koch-/Backzeit ca. 60 Min. Gesamtzeit ca. 105 Min. Kalorien pro Portion ca. 830 kcal
Den Speck, Paprika, Möhren und die Zwiebeln sehr fein würfeln. Den Knoblauch fein hacken und zerdrücken. Den Speck und das Hackfleisch in einem Topf oder einer Pfanne mit hohem Rand ausbraten, das Olivenöl dazugeben und die Zwiebeln, Möhren und den Paprika dazugeben.
Wenn alles gut angebraten ist, geben Sie die Brühe, und einen guten Schuss Rotwein und die stückigen Tomaten dazu und lassen dieses bei offenem Deckel bei schwacher Hitze köcheln.

Während die Sauce Bolognese kocht, können Sie die Sauce Bechamel zubereiten. Dazu die Butter in einem Topf erhitzen und das Mehl darin unter Rühren durchschwitzen lassen. Sobald sich an der Oberfläche ein weißlicher Schaum zeigt, die heiße Milch unter ständigem Rühren eingießen und die Sauce bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen, bis sie recht dickflüssig ist. Mit Salz, weißem Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Backofen auf 200°C vorheizen.
Den Mozzarella abtropfen lassen, in Scheiben und dann in Würfel schneiden. Eine Auflaufforrm mit Butter ausstreichen und mit Lasagneblättern auslegen (bei nicht vorgekochten mit einer dünnen Schicht Bechamelsauce beginnen) und gleichmäßig mit Fleichsauce bedecken. Etwas Bechamelsauce darauf verteilen, mit ein paar Mozzarellawürfeln und etwas Parmesan bestreuen und wieder mit Lasagneblättern abdecken und auf diese Weise alle Zutaten verbrauchen. Die letzte Schicht sollte aus Bechamelsauce und Käse bestehen.

Die Form auf die mittlere Schiene des Ofens schieben und den Auflauf 25-30 Minuten überbacken, bis die Oberfläche schön knusprig braun geworden ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.