Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.05.2011
gespeichert: 67 (1)*
gedruckt: 468 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.01.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Liter Milch, 3,5 % Fett
5 EL Joghurt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ihr gebt die Milch in einen Topf und erwärmt diese. Am besten einen kleinen Topf mit Deckel, dass nicht zuviel Platz im Topf frei bleibt.
Wenn die Milch lauwarm-warm ist (nicht heiß!!) nehmt Ihr sie von der Flamme und gebt nun unter Rühren 5 großzügige EL Joghurt hinzu.

Jetzt legt Ihr den Deckel drauf wickelt 2 Handtücher herum und stellt ihn an einen warmen Ort. Ich stelle den Topf gern auf eine leicht warme Heizung. Dies macht Ihr aber nur im Winter, denn im Sommer und Frühling reichen die Handtücher aus.

Im Sommer ist der Joghurt am nächsten Tag fest. Im Winter mit der Heizung nach ein paar Stunden, einfach zwischendurch nachsehen.

Nun legt ihr 2 Blätter Küchenrolle auf den Joghurt und wartet bis sich Flüssigkeit darauf abgesetzt hat. Diese Flüssigkeit nehmt Ihr weg und je nach Bedarf wie fest Ihr den Joghurt mögt, wiederholt Ihr dies. Der Joghurt ist nun fertig.