Bewertung
(16) Ø3,94
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.05.2011
gespeichert: 1.519 (0)*
gedruckt: 7.792 (11)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.04.2006
98 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

80 g Öl
Eiweiß
20 g Leinsamen, geschrotet
30 g Sojamehl
50 g Eiweiß - Pulver
1 TL Guarkernmehl
1 TL Salz, evtl. weniger
 n. B. Milch oder Wasser
 evtl. Natron - Lauge
 evtl. Käse zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eiweiße leicht aufschlagen und mit Öl und etwas Milch vermengen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und evtl. noch Milch oder Wasser hinzufügen, bis der Teig geschmeidig ist.

Mit nassen Händen kleine Brötchen formen. Bei 200°C 30 Minuten backen.

Für Käse-Laugenbrötchen die Brötchen vor dem Backen mit Lauge bestreichen (erhältlich in der Apotheke oder selbst ein Natron-Wasser-Gemisch herstellen) und mit Käse bestreuen.