Fixe Gemüsesuppe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 06.05.2011 285 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
6 Scheibe/n Frühstücksspeck
2 EL Olivenöl
1 Pck. Tomaten, stückige, 370 g
100 g Borlotti Bohnen oder Canellino Bohnen aus der Dose
900 ml Gemüsebrühe
250 g Gemüse, TK, gemischt
75 g Spirelli
etwas Salz und Pfeffer, schwarzer
25 g Parmesan, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Speck fein würfeln.

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch ca. 5 Min. darin dünsten. Speck zufügen und 2 - 3 Min. braten. Tomaten, Bohnen und Brühe zufügen und alles zum Kochen bringen. Gemüse unterrühren und erneut zum Kochen bringen. Die Nudeln zugeben und die Suppe bei geringer Hitze 15 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und abschmecken. Zuletzt mit dem Parmesan bestreuen und heiß servieren.

Dazu: Foccacia (Fladenbrot aus Hefeteig) mit Rosmarin.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

adam-bo

Wie noch kein Kommentar ? Na dann bin ich mal der Erste: Leeeeeeckeeeeeer ! Frühstücksspeck habe ich gegen geschnibbelte Cabanossi ausgetauscht. Bei der ersten Suppe auf Bohnen & Nudeln verzichtet, beim zweiten nachkochen dazugetan. So und so einfach nur yam yam und wirklich fix gemacht. Parmesan gibt den letzten Gaumenkick ! :) Dazu gab es Kräuterbaguette von *hust* Meg**e :)) Schwer begeisterte ***** ! lg adam

25.05.2011 17:21
Antworten