Bananen - Kokos - Shake


Rezept speichern  Speichern

mit Ananassaft

Durchschnittliche Bewertung: 4.1
 (19 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 06.05.2011 396 kcal



Zutaten

für
1 Banane(n)
100 ml Ananassaft
200 ml Milch
2 EL Kokosraspel

Nährwerte pro Portion

kcal
396
Eiweiß
9,77 g
Fett
13,87 g
Kohlenhydr.
55,73 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alles Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit dem Zauberstab pürieren. In ein Glas geben.

Tipp:
Wer mag kann noch frische Ananasstücke oder welche aus der Dose dazugeben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Becci87

Mhhhhhh..... wirklich lecker! Und das obwohl ich sonst mehr die „fruchtigen“ Shakes ohne Milch lieber mag

17.11.2017 12:03
Antworten
ankebrandenburg

sehr lecker

19.10.2017 15:35
Antworten
kaya1307

Vielen Dank. lg Kaya

28.02.2019 10:23
Antworten
patty89

Hallo ich fand den Shake sehr lecker so wie er war. Danke fürs Rezept LG patty

07.04.2015 17:26
Antworten
kaya1307

Vielen Dank. lg Kaya

06.06.2015 22:31
Antworten
Sandybee

Liebe Kaya! Ich hab heute deinen leckeren Shake als Dessert serviert und er hat superlecker geschmeckt. Den werd ich auf jeden Fall wieder machen! Lg, Sandra

09.04.2013 21:56
Antworten
Hanka78

Liebe Kaya, Vielen Dank für diese neue Idee einer Bananenmilch! Der Drink hat mir sehr gut geschmeckt. Nächstes Mal probiere ich dann mehr Ananas und weniger Milch, dann ist es bestimmt noch fruchtiger :-) Liebe Grüße Hanka

07.04.2013 06:56
Antworten
kaya1307

Danke auch dir liebe Hanka fürs Ausprobieren. Das ist ja das Schöne an solchen Shakes - sie sind je nach Geschmack abwandelbar. lg Kaya

07.04.2013 09:35
Antworten
angelika1m

Hallo, sehr süffig, nicht zu süß und auch sättigend. Danke für das leckere Rezept ! LG, Angelika

06.04.2013 21:40
Antworten
kaya1307

Vielen Dank fürs Ausprobieren. lg Kaya

07.04.2013 09:34
Antworten