einfach
Gemüse
Hauptspeise
Lactose
Party
Schnell
Snack
Sommer
Überbacken
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Überbackene Zucchinischiffchen mit Ziegenkäse und Honig

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 05.05.2011 370 kcal



Zutaten

für
2 Zucchini
200 g Ziegenfrischkäse
3 EL Honig, Lavendelhonig (ersatzweise Waldhonig)
Kräuter de Provence, nach Belieben
Kräutersalz
Pfeffer, gemahlen

Nährwerte pro Portion

kcal
370
Eiweiß
16,40 g
Fett
19,51 g
Kohlenhydr.
31,34 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zucchini waschen, der Länge nach durchschneiden und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Diese Stücke vorsichtig aushöhlen, dabei einen 0,5 cm dicken Rand stehen lassen. Zucchini und 4-5 Minuten in kochendem Salzwasser kochen und kalt abschrecken.
Den Frischkäse mit der Kräutermischung, dem Pfeffer und dem Salz vermengen und damit die Zucchinischiffchen füllen.
Bei ca. 175 °C Umluft ca 15-20 Minuten backen. Der Käse soll Farbe annehmen, die Zucchini bleiben eben noch bissfest.

Auf jedes Schiffchen einen Klecks Honig geben und lauwarm oder kalt servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

einfach und sehr lecker

16.08.2018 20:36
Antworten
Parmigiana

Hallo, habe es auch so verstanden, dass der Honig als Klecks am Schluss draufkommt. Egal, es war in jedem Fall lecker. Liebe Grüße parmigiana

08.08.2018 23:09
Antworten
silk75

ne der honig zum schluß erst drauf

09.07.2017 13:55
Antworten
birgitt9582

Danke für die schnelle Antwort, werds gleich ausprobieren....... LG Birgitt

20.06.2015 17:44
Antworten
FADI

Ich Schussel...... ja der Honig kommt mit in den Frischkäse. Verzeihung LG FADI

20.06.2015 17:38
Antworten
birgitt9582

Hallo, was mache ich mit dem Honig? Kommt er in den Frischkäse mit hinein? Lieben Dank für die Hilfe im Voraus, Birgitt

20.06.2015 16:42
Antworten
kami8573

Dann will ich dem Rezept endlich mal zu einer Bewertung verhelfen..... Schnell,einfach und lecker !Vielen Dank für die Anregung ! LG,Kami

05.09.2012 22:11
Antworten