Backen
Gluten
Kekse
Lactose
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Saure Sahne Plätzchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 05.05.2011 6222 kcal



Zutaten

für
250 g Mehl
150 g Butter, weiche
150 g saure Sahne
1 Paket Hagelzucker
2 Eiweiß

Nährwerte pro Portion

kcal
6222
Eiweiß
37,48 g
Fett
142,32 g
Kohlenhydr.
1,181,85 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Mehl, weiche Butter und die saure Sahne zu einem Teig verkneten. Ca. 1 Std. kaltstellen.

Den Teig dünn ausrollen und Plätzchen ausstechen. Die Plätzchen mit Eiweiß bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Bei 180°C ca. 12 - 15 min. backen, bis die Plätzchen eine leichte Goldfärbung annehmen.

Tipp: Die Plätzchen nach dem Backen bald verzehren, in der Keksdose bleiben sie nicht lange genießbar.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

huskyqueenn

Ich mache an den Teig noch Zucker nach Geschmack, dann ist er nicht ganz so säuerlich. Und statt Hagelzucker zum bestreuen nehme ich lieber Zuckerglasur und bunte Streusel

27.12.2019 12:28
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo! Habe Heute die Kekse gebacken, sind sehr lecker und schnell gemacht. Habe aber eine Rolle gemacht und Scheiben abgeschnitten, in Eiweiß gewälzt und dann im Hackelzucker. Geht etwas schneller. Gruß Inge

27.11.2012 19:16
Antworten