Spaghetti mit frischen Tomaten


Rezept speichern  Speichern

Spaghetti al pomodoro fresco

Durchschnittliche Bewertung: 4.35
 (44 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 24.03.2004 461 kcal



Zutaten

für
200 g Nudeln (Spaghetti)
200 g Kirschtomate(n)
1 Zehe/n Knoblauch
10 Blätter Basilikum
Salz
Pfeffer
3 EL Olivenöl

Nährwerte pro Portion

kcal
461
Eiweiß
13,61 g
Fett
11,92 g
Kohlenhydr.
73,72 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Spaghetti in Salzwasser al dente kochen.
Cocktailtomaten waschen, abtrocknen und vierteln. Knoblauch schälen und fein hacken. Basilikum säubern und in feine Streifen schneiden.
Die Hälfte des Olivenöls erhitzen und darin die Tomaten und den Knoblauch einige Minuten andünsten. Tomaten nicht zu weich werden lassen! Salzen und pfeffern, Basilikum und das restliche Olivenöl hinzufügen.
Spaghetti abgießen, abtropfen lassen und mit den Tomaten vermischen. Heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Min2403

Das schmeckt phantastisch !! Haben noch Parmesan drüber. Auch am nächsten Tag noch top. Dann einfach zum Aufwärmen noch etwas Olivenöl dazu. Vielen Dank für dieses tolle schnelle Rezept. Koche ich heute wieder.

22.07.2020 15:15
Antworten
Daja04

Habe es gestern nachgekocht...es ist verdammt lecker :P

22.02.2020 14:58
Antworten
SessM

Hallo kleine Hexe, so einfach und doch soooooooo lecker, deine Spaghetti mit den frischen Tomaten sind absolute spitze und dafür von mir dann auch verdient die volle Punktzahl und wirklich alle Daumen hoch. Dankeschön für das schöne Rezept und ein Foto folgt dann auch noch davon. Lieben Gruß SessM

07.02.2020 17:41
Antworten
kälbi

So esse ich Pasta am liebsten. Einfach, schnell gemacht und uns schmeckt sie hervorragend. Natürlich darf Parmesan nicht fehlen. LG Petra

17.05.2019 13:06
Antworten
trekneb

Hallo, sehr lecker, einfach und schnell zuzubereiten. LG Inge

14.02.2018 19:47
Antworten
Justutis

Wer keinen frischen Basilikum zur Hand hat, kann auch eine ital. Kräutermischung(gefriergetrocknet) nehmen. Schmeckt in beiden Fällen superlecker!! Mfg: Justutis

11.08.2004 18:32
Antworten
simply

Ein einfaches, aber leckeres Rezept., Ich gebe am Schluss noch fein gewürfelten Mozzarella darunter. LG simply

18.06.2004 19:34
Antworten
Baerenkueche

Habe eigentlich ein Rezept für Tomatensoße aus frischen Tomaten gesucht, weil noch Gnocchi in meinem Kühlschrank waren. Muss sagen, diese Soße schmeckt auch zu Gnocchi sehr, sehr gut!! Wird aber demnächst bestimmt aber auch mal zu Spaghetti gemacht. LG Elvira

19.05.2004 10:33
Antworten
sebastian.1985

mit cocktailtiomaten.....??? eine super idee.......!! MFG B@sti

25.03.2004 17:02
Antworten
fine

uiiii das klingt lecker... und darüber noch eine Menge frischgehobelter Parmesan *mjammi* danke! fine

25.03.2004 14:30
Antworten