Ampelsalat


Rezept speichern  Speichern

Tomaten - Gurkensalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 04.05.2011



Zutaten

für
1 Gurke(n)
6 große Tomate(n)
1 EL Öl
3 EL Gemüsebrühe
1 Bund Kräuter, frische (Petersilie und/oder Schnittlauch)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Zuerst die Gurke schälen und in kleine Würfel schneiden. Danach die Tomaten waschen, abtrocknen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Beides in eine kleine Schüssel geben.

Nun in einer Tasse oder extra Schüssel das Öl und die Gemüsebrühe verrühren und mit den vorher klein geschnittenen Kräutern abschmecken. Das fertige Dressing über die Gurken-Tomaten-Mischung geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo, war sehr lecker,mal was anderes. LG Brigitte

24.01.2020 11:31
Antworten
Goerti

Hallo! Die Tage habe ich deinen Salat ausprobiert. Ist jedenfalls mal was anderes mit der Gemüsebrühe, aber ..... wie lieben Balsamico, von dem her hat uns schon was gefehlt. Aber man kann ja mal ausprobieren und trotzdem vielen Dank für die Anregung. Grüße von Goerti

21.10.2018 19:03
Antworten
PeachPie12

tolles Rezept, schnell und lecker. ich habe noch etwas Pfeffer hinzugegeben.

21.06.2018 11:16
Antworten
Mooreule

Hallo, sowas von lecker dein Ampelsalat. Ein schönes Rezept........klasse! Foto hab ich auch schon hochgeladen! Liebe Grüße Mooreule

21.04.2018 19:38
Antworten
netty9699

Hallo, Eine Frage: Was esst ihr dazu? Liebe Grüße Netty

11.04.2018 16:44
Antworten
küchen_zauber

War sehr gut der Ampelsalat. Könnte mir auch noch gelbe Paprika drin vorstellen. Mit Brühe einfach mal was anderes und trotzdem würzig. Foto folgt. LG

08.04.2018 19:23
Antworten
Anaid55

Hallo Anni94, schmeckt sehr gut der Gurkensalat, ich vermisse den Essig nicht, durch die Brühe wird es schön würzig. LG Diana

02.04.2018 13:37
Antworten
sparkling_cherry

sehr gut, ich war erst skeptisch, weil kein Essig darin ist, aber es war doch sehr gut. als brühe hab ich eine verwendet ohne hefeextrakt, maltodextrin oder Aroma. bin zufrieden, danke

08.08.2013 10:16
Antworten
Jochen11

Habe auch dieses Rezept ausprobiert, mich an die Zutaten gehalten, aber weil es schnell gehen sollte, habe ich die Zutaten nicht so klein gewürfelt. Hat wunderbar geschmeckt. Danke für die Idee, gibt es bestimmt noch mal wieder. Gruß Jochen

30.05.2013 20:29
Antworten