Braten
Gemüse
Hauptspeise
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Snack
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Wraps mit Waldpilzen, Nüssen und Schnittlauchdressing

cremig, lecker, frisch und vegan, ideal für unterwegs

Durchschnittliche Bewertung: 4.4
bei 33 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 04.05.2011



Zutaten

für

Für die Füllung:

200 g Brokkoli, frisch
2 Schalotte(n)
1 Handvoll Walnüsse
150 g Kräuterseitlinge oder Pfifferlinge, frische
½ Zucchini

Für das Dressing:

3 EL Mayonnaise, vegan
½ Bund Schnittlauch
1 EL Zitronensaft
4 Tortilla(s)
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Walnusskerne hacken, ohne Zugabe von Fett in der Pfanne kurz anrösten, beiseite stellen.

Schalotten abziehen und in dünne Ringe schneiden. Zucchini waschen, in Stifte schneiden. Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen. Pilze putzen, in Stifte schneiden.

Etwas Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebelringe und Brokkoliröschen zugeben und ca. 3 - 4 Minuten anbraten. Dann die Pilze und Zucchini dazugeben. Nochmals ca. 3 - 4 Minuten braten, dann mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Gemüse vom Feuer nehmen und Nüsse untermischen.

Für das Dressing den Schnittlauch in kleine Ringe schneiden, mit der Mayonnaise und dem Zitronensaft mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing mit dem Gemüse mischen und in die Tortillas rollen.

Warm oder kalt servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!!

18.07.2018 15:52
Antworten
helferelfe

Ist wirklich superlecker, aber ich verwende für 2 Personen 6 Tortillas und die Füllung wird für 8 Portionen gemacht, sonst ist es mir viel zu wenig ;)

08.09.2016 13:21
Antworten
Melcol1

Super lecker! Wird gerne wieder gemacht! Ich persönlich finde, dass die Mengenangaben nicht für 4 Wraps ausreichen aber das ist ja nebensächlich. 5 Sterne von mir!

09.12.2015 13:56
Antworten
lelica

Die Füllung ist sensationell. Passt alles super zusammen und ist schnell gemacht. Lecker!

06.12.2015 09:58
Antworten
JEANYANN

War sehr sehr lecker lieben dank für das Rezept.

14.12.2014 21:58
Antworten
Schokokeks_22

Wie groß müssen die Wraps sein? 2o oder 25 cm im Durchmesser?

02.08.2014 13:47
Antworten
Schokokeks_22

Hallo, kann man die mayonnaise auch durch etwas ánderes ersetzen?

29.07.2014 15:35
Antworten
new_skin

Sehr schönes Rezept! Mir gefällt vor allem, dass die Zutaten saisonal zueinander passen und natürlich in Kombination miteinander sehr gut schmecken :-) Statt der Mayonnaise, (die ich zugegebenermaßen einfach nicht kaufen wollte, weil ich danach nie wieder eine Verwendung dafür gehabt hätte :D ) habe ich allerdings Sojajoghurt verwendet. Dafür etwas weniger Zitronensaft, damit das Dressing nicht zu flüssig wird. Hat wunderbar geschmeckt.

06.11.2013 10:46
Antworten
milchtöpfchen

Tolles Rezept! Die Füllung schmeckt sehr lecker und die quantiativen Angaben der Zutaten passen gut, auch die Mischung (Broccoli, Pilze, Zucchini, Zwiebeln - Nüsse) passt perfekt Ich musste etwas aufpassen, damit die Füllung beim Einfüllen nicht zu flüssig ist, das muss man etwas abtropfen lassen.

20.07.2013 16:01
Antworten
CaramelCat

Wooow! Die schmecken einfach unglaublich gut! Danke für das tolle Rezept :D

30.04.2013 14:23
Antworten