Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Gefüllter Hefestollen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 04.05.2011



Zutaten

für

Für den Hefeteig:

500 g Mehl
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Vanillinzucker
1 Würfel Hefe
50 g Zucker
50 g Butter
1 Ei(er)
250 ml Milch

Für die Füllung:

200 g Dattel(n), getrocknete, entsteinte
150 g Walnüsse
200 g Marzipanrohmasse
6 EL Rum
1 Ei(er)

Zum Bestreichen:

Puderzucker
Rum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten
Hefeteig:
Mich erwärmen. Hefe mit Vanillinzucker und 2-3 EL der Milch glatt rühren. Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefemischung hineingeben und mit etwas Mehl vermengen. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 min. gehen lassen . Salz, Zucker, Ei, Butter (weich in Flöckchen) sowie die restliche Milch dazugeben und zu einen glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 min. gehen lassen.

Füllung:
Datteln mit den Walnüssen in der Küchenmaschine fein zerkleinern. Marzipan reiben und untermischen. Ei und Rum dazugeben. Es soll eine streichfähige Masse entstehen.
Hefeteig ausrollen (ca. 30x45 cm). Füllung aufstreichen und etwas andrücken. Von der langen Seite aus aufrollen. Auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen. Die Rolle der Länge nach halbieren und zu einem Zopf drehen. (Ich schneide von der Mitte aus erst die eine Hälfte bis zum Ende und drehe einen Zopf - dann erst die andere Hälfte aufschneiden und bis zum Ende drehen ).
Nochmals gehen lassen. Backofen vorheizen 200° C (Umluft 175°). Stollen ca. 30 - 40 min backen. Den ausgekühlten Stollen mit Puderzucker-Rum-Mischung bestreichen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.