Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.05.2011
gespeichert: 100 (1)*
gedruckt: 1.452 (20)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.02.2003
2.903 Beiträge (ø0,49/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
320 g Wasser
1/2 TL Kurkuma
160 g Buchweizen, = 1 Tasse
100 g Käse, (Ziegenkäse), raspeln
250 g Möhre(n), fein raspeln
100 g Paprikaschote(n)
50 g Zwiebel(n), klein schneiden
3 EL Senf, (Mostrich)
20 Körner Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
2 TL Salz
100 g Buchweizen, mahlen, zum Binden
  Fett

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wasser mit Kurkuma zum Kochen bringen, abgespülte Buchweizenkörner hinein, aufkochen, Hitze reduzieren, Holzlöffel reinstellen, dann kocht es nicht über. Deckel schließen und ca. 6-20 min kochen lassen, je nach Buchweizenart. Sobald das Wasser unterhalb der Oberfläche ist, Hitze ausstellen und ca. 10 min ausquellen lassen, ist dann schön körnig und trocken.
In eine Schüssel geben, alle Zutaten bis Salz dazu und vermischen, zum Schluss den gemahlenen Buchweizen untermengen, mit nassen Händen Bratlinge formen und gleich im heißen Bratfett bei reduzierter Hitze von beiden Seiten braten.

Vorsicht, der Teig ist sehr weich, auch beim Umdrehen der Bratlinge.

Eigenes Rezept