Kinderbowle


Rezept speichern  Speichern

Geburtstagsbowle

Durchschnittliche Bewertung: 4.41
 (27 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 03.05.2011



Zutaten

für
500 g Erdbeeren, TK oder frisch
1 Dose Mandarine(n)
1 Dose Pfirsich(e), klein schneiden
1 Flasche Apfelsaft, klar
etwas Grenadine
1 Flasche Mineralwasser, mit Sprudel
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Die Erdbeeren mit den Dosenfrüchten und deren Saft in eine große Schüssel füllen. Die Pfirsiche vorher klein schneiden.
Anschließend den Apfelsaft mit dazu geben und mit der Grenadine süßen. Dabei sollte man etwas vorsichtig sein, der Sirup ist sehr süß - aber lecker.
Die Bowle sollte ca. 2-3 Std durchziehen. Bevor man die Bowle serviert, noch das Mineralwasser mit dem Sprudel hineingießen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sweet_Gwendoline

Hallo. Ich möchte die Bowle am Wochenende für den Kindergeburtstag machen. Verwendet ihr 1 Liter oder 1,5 Liter Mineralwasser?

20.07.2021 12:30
Antworten
Illy91

Hallo. Auf unserem kindergeburtstag kam die Bowle super an. Die erwachsenen haben sich einen Schuss sekt im Glas dazu und waren begeistert!!!

23.09.2019 11:14
Antworten
sulor72

Die Bowle ist einfach super, kein Tropfen ist übrig geblieben! Sowohl Kinder, Jugendliche und Erwachsene fanden sie super und ich wurde von alles Gästen dafür gelobt. Danke für das tolle Rezept.

14.04.2019 20:19
Antworten
dirtsa22

Hallo Genau so eine Bowle hab ich gesucht. Da sonst meine Alkoholische Bowle immer übrig war weil die Männer lieber Bier trinken und die Frauen automatisch die Autofahrer sind. Diesmal war die Bowle leer getrunken entweder alkoholfrei oder mit Sekt im Glas. Und geschmacklich auch sehr lecker, für mich war sie perfekt.

22.05.2016 13:08
Antworten
CookingKukuk

Ich habe Kirschen statt der Erdbeeren genommen und noch Weingummis reingetan. Für die Erwachsenen gabs noch nen schuss Curacau ins Glas...

04.01.2016 08:41
Antworten
Irisdiekochmaus

Hallo! Bei uns gab es gestern wieder mal diese leckere Bowle. Für die Kids mit Wasser und für die Erwachsenen mit alkoholfreiem Sekt. Ich musste zwischendurch noch mal auffüllen. Hätte mehr sein können;-) LG Irisdiekochmaus

25.05.2015 13:05
Antworten
sozibaby

äußerst leckere Variante zu einer alkoholischen Bowle, vor allem für Kinder oder Autofahrer. Sehr zu empfehlen. Der Schuss Grenadine gibt den Kick bzw ist das I-Tüpfelchen.

01.03.2014 09:30
Antworten
Tombstone5

Hallo, wir hatten gestern die Kinderbowle und sie war total lecker. Bei den Erwachsenen wurde die Bowletasse halb mit Bowle, halb mit Sekt gefüllt. So hatten alle was davon. LG Tombstone

03.08.2012 09:12
Antworten
Irisdiekochmaus

Hallo! Ich habe diese Kinderbowle für unseren Kindergeburtstag gemacht. Es war ganz schnell nichts mehr davon da. Sie hat sowohl den Kindern als auch den Erwachsenen gut geschmeckt. Durch das leichte Kribbeln auf der Zunge hatte man den Eindruck es sei Sekt drin. Volle Punktzahl von uns! LG Irisdiekochmaus

27.05.2012 10:19
Antworten
wolke57

Hallo susewallender, herzlichen Dank für dieses Rezept. Die alkoholfreie Bowle gibt es in meinem Lieblingslokal mit Coctailfrüchten aus der Dose. Jetzt kann ich sie auch zu Hause trinken. LG wolke

03.06.2011 11:21
Antworten