Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.11.2001
gespeichert: 106 (0)*
gedruckt: 1.202 (2)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Feige(n), getrocknet
3 EL Rum, Cognac oder Orangensaft
2 EL Zitronensaft
100 g Walnüsse
200 ml Sahne
1 Prise(n) Lebkuchengewürz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 310 kcal

Die holzigen Stiele der Feigen abschneiden, die Früchte halbieren und mit Wasser bedeckt 4 bis 6 Stunden quellen lassen. Dann Feigen mit ca. 150 ml Einweichwasser, Rum, Cognac oder O-Saft pürieren. Zwischenzeitlich die Walnüsse grob hacken, ohne Zugabe von Fett goldgelb rösten und abkühlen lassen. Die Sahne steif schlagen und zusammen mit dem Lebkuchengewürz unter das Feigenpüree geben. Das Dessert gut kühlen, mit den Walnüssen bestreuen, servieren.