Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.04.2011
gespeichert: 55 (0)*
gedruckt: 393 (1)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.02.2011
310 Beiträge (ø0,1/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
125 g Mehl
125 g Räucherlachs, (in Scheiben)
1 EL Schnittlauch, (in Röllchen)
2 EL Zitronensaft
2 EL Mayonnaise
125 g Sauerrahm
125 ml Milch
Ei(er)
1 TL Backpulver
 etwas Zitronenschale, in Streifen als Deko

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einer Schüssel Mehl und Backpulver mischen. Eier, Milch und 1 EL Sauerrahm vermischen und unterrühren. Den Teig 10 min ruhen lassen.

Eine beschichtete Pfanne mit Fett einpinseln. Bei mittlerer Hitze den Teig teelöffelweise hinein geben. Damit man die Pikelets leicht wenden kann, sollten es nicht zu viele gleichzeitig sein.
Man kann sie fast sofort wenden und sie kleben nie an! Fertige Pikelets beiseite stellen.

Für den Belag den Sauerrahm mit der Mayonnaise, dem Zitronensaft und den Schnittlauchröllchen verrühren und auf jeden kleinen Teigtaler einen kleinen Klecks geben; mit je einem Streifen gerolltem Lachs belegen und alles mit etwas Zitronenschale garnieren.

Macht sich hübsch als Vorspeise oder auch auf einem Büffet! Es werden ca. 50 kleine Teigtaler.