Bärlauch - Curry Butter


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.64
 (108 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 30.04.2011 774 kcal



Zutaten

für
100 g Butter, weich
30 g Bärlauch
etwas Salz
1 TL, gehäuft Curry
1 Spritzer Zitronensaft
1 Prise(n) Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
774
Eiweiß
1,50 g
Fett
83,78 g
Kohlenhydr.
6,31 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Bärlauch waschen und fein hacken. Die Butter in einer Schüssel geschmeidig rühren und mit dem Bärlauch und den übrigen Zutaten gut verrühren.

Ich forme aus der Butter mit Hilfe von Alufolie eine Rolle und stelle sie kühl. Dann schneide ich sie mit dem Buntmesser in Scheiben und friere sie ein. So hat man immer Bärlauchbutter portionsgerecht zum Grillen parat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

LyLuLa

Sehr leckeres Rezept, schon oft gemacht. 5 Sterne von uns. Konnte es mir erst gar nicht vorstellen mit Curry, weil ja der Bärlauch Geschmack schon so intensiv ist, aber ich schmecke jetzt sogar mit 1 Teelöffel Senf ab. Schmeckt auch fein.

27.04.2022 17:35
Antworten
Gesa2

Also, ersteinmal alles nach Rezept hergestellt, was wirklich gut ist, aber mir fehlte etwas. Curry war ausreichend, die Butter auf 250g erhöht, den Bärlauch auf 100g , dazu etwas mehr Zitrone & Salz, auch etwas Pfeffer & Chili kam hinzu..... gut , das ist jetzt mein Rezept ;-). Dankeschön für das schöne Rezept zur Grillzeit

15.05.2021 14:04
Antworten
53a4f5215f2db178dad6654f9df884f0

Einfach nur meeeggaaa lecker! 😍 Ich habe die doppelte Menge zubereitet, habe aber aufgrund der Kommentare viel weniger Curry genommen...und was soll ich sagen? Die Butter kam so gut an, dass sie nach zwei Tagen schon fast restlos verputzt ist. Passt auch perfekt zu Spargel und Kartoffeln! 👌

03.05.2021 20:36
Antworten
Littlechilli

Mein Geschmack war der Currybutter leider nicht ganz ich fand das curry viel zu dominat und das salz hat gefehlt...

02.05.2021 15:40
Antworten
Monika

Tolle Butter für die Grillsaison. Durch das Pürieren des Bärlauchs mit dem Mixstab wird die Butter so schön grün.

01.05.2021 09:07
Antworten
kampfzwerg1990

Hallo ManuGro, vielen dank für das tolle Rezept. Sehr sehr lecker, auch wenn die Butter bei mir etwas seltsam aussieht, aber das liegt an meinen noch nicht ganz ausgereiften Handfertigkeiten! Dies war der Hit, beim heutigem Angrillen :)

11.04.2012 20:37
Antworten
imaijun

Hallo, ich habe gestern das Rezept ausprobiert und finde sie echt lecker. Lg

07.04.2012 09:43
Antworten
ManuGro

Hallo imaijun, ich freue mich, dass euch die Bärlauch-Curry Butter so gut geschmeckt hat. Vielen Dank für deine Rückmeldung und die gute Bewertung. LG ManuGro

07.04.2012 09:46
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo ManuGro, heute bin ich endlich dazu gekommen dein Rezept zu probieren. Etwas sehr leckeres ist deine Bärlauch - Curry Butter, wie sollte es auch anders sein. Eine schöne Kombination und ich werde sie auch gerne wieder machen. Hab vielen Dank, ein Foto ist auch schon unterwegs. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

23.05.2011 23:33
Antworten
ManuGro

Hallo Pumpkin-Pie, es freut mich, dass du meine Bärlauch-Curry Butter schon zubereitet hast. Lasst sie euch zum Gegrillten gut schmecken. Vielen Dank für deine nette Rückmeldung, das Foto (ich hab es ja schon in der Gruppe sehen können) und deine super Bewertung. Liebe Grüße ManuGro

24.05.2011 07:16
Antworten