Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.04.2011
gespeichert: 85 (0)*
gedruckt: 288 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.04.2008
414 Beiträge (ø0,1/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
220 g Butter, weich
35 g Zucker, braun
1 Prise(n) Salz
310 g Mehl
  Für den Belag:
150 g Marmelade, ( ohne Kerne ) Himbeergeschmack,
450 g Himbeeren, frisch
240 g Frischkäse, zimmerwarm
80 g Zucker
1 großes Ei(er)
1 großes Eigelb
1 TL Zitronenschale, abgerieben
  Puderzucker, zum Bestäuben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 180° Grad vorheizen und eine 23×34cm Backform mit Alufolie auslegen, so dass der Boden bedeckt ist und die Folie an den kurzen Seiten etwas über den Rand hinausschaut.

Für den Boden die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren und dann das Mehl unterrühren. Den Teig in Stücken in die Form geben. Dort dann mit den Fingern am Boden andrücken, so dass er überall die gleiche Stärke hat.
Im Ofen etwa 20 Min. backen, bis er eine leicht gebräunte Farbe hat. Herausnehmen und 5 Min. abkühlen lassen.
Die Seitenwände der Form und die überhängende Alufolie etwas mit Butter bestreichen.
Die Marmelade in einem Schälchen etwas glatt rühren und auf den Boden geben. Gleichmäßig darauf verteilen und glatt streichen. Die Himbeeren darauf verteilen und den Guss zubereiten. Dazu den Frischkäse mit dem Zucker verrühren, das Ei, Eigelb und Zitronenabrieb unterrühren. Den Guss gleichmäßig über den Himbeeren verteilen und dann etwa 25-30 Min. im Ofen backen. Der Guss sollte noch hell, aber fest sein.
Herausnehmen und in der Form auskühlen lassen. Ausgekühlt mit einem Messer von den Rändern lösen und in Würfel oder Rauten schneiden. Vor dem Servieren noch leicht mit etwas Puderzucker bestäuben. Was übrig ist, abdeckt in den Kühlschrank legen.