Ungarischer Letscho - Schweinefilet Topf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.11
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 28.04.2011



Zutaten

für
500 g Schweinefilet(s)
1 große Zwiebel(n)
1 Glas Letscho
1 Dose/n Tomate(n), gehackt
1 EL Tomatenmark
1 Paprikaschote(n), rot
1 Paprikaschote(n), gelb
1 Paprikaschote(n), grün
30 g Butter
3 Zehe/n Knoblauch
¼ TL Kümmelpulver
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
2 TL Paprikapulver, edelsüß
½ TL Majoran
½ TL Basilikum
½ TL Thymian
¼ TL Rosmarin
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Das Schweinefilet in Medaillons schneiden. In 15 g Butter in einem Schmortopf von beiden Seiten kurz anbraten und beiseite legen.
Zum restlichen Sud weitere 15 g Butter schmelzen und die Zwiebel, in kleine Würfel geschnitten, anschwitzen. Tomatenmark hinzugeben und kurz mit anschmoren. Letscho und Tomaten dazugeben, den Knoblauch pressen und ebenfalls dazu. Würzen mit Kümmel, Paprika rosenscharf, Paprika edelsüß, Majoran, Basilikum, Thymian, Rosmarin und einer Prise Salz und Pfeffer. Dies nun 15 Minuten mit Deckel im Topf schmoren. Dann die Schweinemedaillons mit hineingeben und weitere 15 Minuten garen. Die Paprika in Stücke schneiden und in den Topf geben, weitere 30 Minuten garen.

Dazu sind Salzkartoffeln mit Petersilie sehr zu empfehlen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Siane

Hallo, wieviel Gramm hat ein Glas Letscho?? Ich habe ein Glas mit 680 gr., kommt mir etwas viel vor. Und die Dosentomaten 425 oder 850 gr.? Es soll ja schmecken ;-)

16.02.2018 13:40
Antworten
Zumgenschmecker

Es war super duber lecker 😋. Ich werde dieses Rezept öfter kochen

21.11.2017 14:29
Antworten
Knappi79

Klasse, hat super geschmeckt. Als Beilage gab´s Reis.

13.08.2017 20:17
Antworten
tassilo83

Hallo Lasse vielen Dank für das Foto. Freut mich dass es euch geschmeckt hat :-) LG Tassilo

23.02.2016 17:44
Antworten
2014lasse

Ich habe dein rezept heute nach gekocht und es war sehr lecker von uns gibt es 5 sterne es lohnt sich das rezept zu Kochen Bild kommt Lg. Lasse

01.09.2015 17:48
Antworten
tassilo83

Ich würde mich sehr freuen wenn es noch anregungen zu meinem Rezept gibt. Tassilo83

28.07.2011 18:21
Antworten