Spaghetti mit Tomaten, Minze und Kapern


Rezept speichern  Speichern

fruchtig, frisch und sommerlich lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 27.04.2011



Zutaten

für
500 g Tomate(n)
½ Bund Minze, frische, gehackt
½ Bund Petersilie, glatte, gehackt
1 EL Kapern
4 EL Olivenöl
5 Knoblauchzehe(n)
300 g Spaghetti
etwas Salz und Pfeffer
Zucker
1 EL, gestr. Chiliflocken
80 g Parmesan, geriebenen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Spaghetti nach Packungsanweisung zubereiten.

Die Tomaten halbieren und mit den Fingern auspressen, um Saft und Kerne zu entfernen. Dann in kleine Stücke hacken und dabei die grünen Blütenüberreste herausschneiden.
Die Knoblauchzehen nur grob zerdrücken und in einem ausreichend großen Topf in Olivenöl anbraten. Dann wieder herausnehmen. Die Tomaten in den Topf geben, Chiliflocken und Kapern zufügen und ordentlich durchrühren. Dann die Minze und die Petersilie hinzufügen und die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die gekochten Spaghetti mit in den Topf geben, ordentlich mit der Sauce vermengen und auf den Teller geben.
Mit geriebenem Parmesan bestreuen und dann genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Karamellrosine

Hallo Jesus, mit Schrecken habe ich bemerkt, dass ich mich noch gar nicht für Deinen netten Kommentar und die Bewertung bedankt habe, wie unhöflich! Daher nun: vielen lieben Dank für Deinen Zuspruch! Auch wir wählen diese Variante immer gern wenn es schnell gehen muss und ich keine Zeit habe, meine geliebte Tomatensauce stundenlang einkochen zu lassen. Dir weiterhin bei allen kulinarischen Aktionen einen guten Appetit und viel Spaß! Herzliche Grüße Nicole

06.05.2012 13:46
Antworten
madox65

Salü Karamellrosine. Dein Rezept hier hat sehr fein geschmeckt ! Ausprobiert und werde es wiedermal machen, wenn Freunde bei mir sind ! Gratulation ! lg Jesus

28.08.2011 17:15
Antworten