Braten
Fingerfood
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Reis
Snack
Vegetarisch
Vollwert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Reis - Möhren - Chicoree Bratlinge

glutenfrei, sojafrei, eifrei

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 27.04.2011



Zutaten

für
160 g Naturreis, = 1 Tasse
1 TL Kurkuma
320 g Wasser, = 2 Tassen
250 g Möhre(n), fein geraspelt
150 g Chicorée, klein geschnitten
100 g Käse, (Ziegenkäse) fein geraspelt
2 TL Salz
1 Prise(n) Zucker
20 Körner Pfeffer, gemörsert
100 g Buchweizen, mahlen zum Binden
Fett, zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Nachdem Reis mit Kurkuma gekocht ist, zusammen mit allen anderen Zutaten, bis einschließlich Buchweizen, zusammen vermengt wurde, mit nassen Händen ca. 8 Bratlinge geformt wurden, werden diese im heißen Fett, bei reduzierter Hitze, von beiden Seiten goldbraun gebraten. Vorsicht! der Teig ist sehr weich, auch noch beim Umdrehen der Bratlinge.
Sie sind schön saftig, schmecken warm und kalt.

Der Naturreis braucht ca. 35 min Kochzeit und ca. 10 min Quellzeit.
Je nach Größe der Bratpfanne, wenn man 2 x 4 braten kann, ca. 2 x 5-8 min.

Eigenes Rezept

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

apemmann

Sehr einfach zuzubereiten und sehr lecker! Vielen Dank!

04.10.2012 15:14
Antworten