Bewertung
(31) Ø4,39
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
31 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.04.2011
gespeichert: 825 (9)*
gedruckt: 5.093 (71)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.01.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 ml Wasser
100 g Butter
200 g Mehl
Ei(er)
  Öl, zum Ausbacken
  Zuckerguss

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als erstes das Wasser mit der Butter in einem Topf aufkochen lassen. Danach die Herdplatte ausstellen und das Mehl einrühren, bis sich ein Teigklumpen bildet. Aabkühlen lassen, bis es nur noch lauwarm ist.
Anschließend die Eier nacheinander unterrühren, nicht wundern das die Eier sich so schlecht einrühren lassen, einfach weiter rühren. Das Resultat sollte ein relativ klebriger Teig sein.

Nun Fett im Topf oder Friteuse erhitzen und die Teigmasse mit einem Spritzbeutel auf ein Sieb spritzen und ins Fett gleiten lassen. Je nach Größe des Spritzbeutels zwei Kreise aufeinander spritzen (so war es bei unserem Beutel). Die Kringel goldbraun frittieren und abkühlen lassen, danach noch mit Zuckerguss bestreichen.