Backen
Italien
Europa
Vegetarisch
Party
Schnell
einfach
Fingerfood
Kekse
Gluten
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Parmesanlöffel

leckeres Gebäck für Tomatensuppe oder Minestrone

Durchschnittliche Bewertung: 4.56
bei 34 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 27.04.2011 535 kcal



Zutaten

für
150 g Parmesan
125 g Mehl
1 Msp. Backpulver
1 Ei(er)
1 Eigelb
125 g Butter, kalte
1 EL Schlagsahne

Nährwerte pro Portion

kcal
535
Eiweiß
17,59 g
Fett
41,83 g
Kohlenhydr.
22,76 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 38 Minuten
Käse reiben. 125 g Mehl und Backpulver mischen. Käse (bis auf 3 EL), 1 Ei und die Butter in kleinen Stückchen zufügen. Alles zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Ca. 30 Minuten kalt stellen.

Teig in einer Gefriertüte ca. 3 mm ausrollen oder auf einer bemehlten Arbeitsfläche. Ca. 60 Löffel (Löffelausstecher)ausstechen. Auf 2-3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Das Eigelb mit der Sahne verquirlen und den Teig damit bestreichen.
Mit dem restlichen Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C, Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3) goldbraun backen (je nach Ofen 5-8 Minuten). Auskühlen lasen und in einer Gebäckdose lagern.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

9933Tine

Ich habe eine Frage zu dem Rezept: 4 Portionen ist das gleich zu setzen mit 4 Löffel?

29.11.2018 21:06
Antworten
Hobbykochen

Nein, das kommt auf die Größe der Löffel an mein Löffelausstecher ist nicht sehr groß, das werden schon bis zu 20 Löffelchen mit meinem Ausstecher.

29.11.2018 22:59
Antworten
koch-mäuslein

Hallo! Ich habe diese Parmesankekse heute das erste Mal ausprobiert. Den Teig habe ich schon gestern gemacht und heute habe ich die Kekse gebacken. Da ich keinen Löffelausstecher besitze, habe ich kleine Herz/Karo/Kreuz/Pik Kekse ausgestochen. Die Kekse sind sehr lecker und schauen auch toll aus! :-) ***** LG koch-mäuslein

05.01.2018 13:21
Antworten
Hobbykochen

Hallo, freut ich sehr, dass Dir das Rezept so gut gefällt. Die Form ist egal die Kekse sollen schmecken. Freut mich, dass der Teig Dir schmeckt. Bedanke mich für die sehr schöne Bewertung und Deinen netten Kommentar. Liebe Grüße Hobbykochen

14.01.2018 17:39
Antworten
Hobbykochen

Hallo, freut mich, dass Dir die Löffel so gut schmecken, werde auch wieder welche machen müssen, die werden zur Suppe immer gerne gegessen bei uns. Mit dem Thymian werde ich sofort dann tesen, denn zur Minestrone selle ich mir das auch sehr lecker vor, die geplant ist. Die Form ist nicht so wichtig, wenn es schmeckt! Bedanke mich für die sehr schöne Bewertung und Deinen netten Kommentar! Liebe Grüße Hobbykochen

13.12.2017 18:40
Antworten
Sallybikerbraut

Hallo erstmal, die Löffel hören sich ja wirklich super lecker an. würde sie gern ausprobieren kenne aber keinen Löffelausstecher............wo bekommt man den denn? Liebe Grüße Sally

27.07.2011 11:11
Antworten
Hobbykochen

Hallo, die sind auch sehr aromatisch und wie gesagt, man kann diese auf Vorrat machen und wie anderes Gebäck in einer Blechdose aufbewahren und mal zur Suppe essen, was wir gerne tun. In jedem gut sortieren Haushaltswarengeschäft oder Abteilung im Kaufhaus bei den Plätzchenausstechern kann man die Löffelaustecher erhalten. Es gibt auch Gabeln und Messer, ist mal witzig zum Essen oder für die Party! Ansonsten mach eine Löffelschablone und schneide dann mit einem Messer oder Pizzarolle die Löffel aus dem Teig raus! Gutes Gelingen und LG hobbykochen

28.07.2011 21:26
Antworten
Sallybikerbraut

Hallo hobbykochen, vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Na dann werd ich mal auf die Suche gehen. Freu mich schon drauf - wie unsere Gäste dum aus der Wäsche schauen werden. LG Sally

29.07.2011 11:31
Antworten
EyesWideShut13

Schon allein für die Idee bekommst du die Punkte! Meine Gäste haben sich gefreut und die Löffel mitgefuttert...na zum Glück hatte ich genügend gebacken! Eine schöne und außgefallene Idee, Foto folgt! Ps: Und super lecker sind die Löffelchen außerdem...

11.05.2011 11:49
Antworten
Hobbykochen

Das freut mich sehr, ich finde die Löffel auch total witzig zu einer Tasse Suppe, auch geschmacklich kommen sie gut an vor allem man kann diese ut aufbewahren und für ein ital. Buffet gut vorbereiten. Also lecker und praktisch! Dankeschön für die tolle Bewertung! LG Birgit

05.06.2011 10:41
Antworten