Mokka - Eismuffins


Rezept speichern  Speichern

Dessert oder für warme Sommertage, 1 Tag vorher zuzubereiten

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 27.04.2011



Zutaten

für
60 g Keks(e), (Cantuccini)
1 Ei(er)
30 g Zucker
1 Pkt. Vanillinzucker
5 EL Espresso, kalter
300 g Schlagsahne
etwas Kakaopulver, oder Schokoröllchen zum Garnieren
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 30 Minuten
6 Papierförmchen in die Muffinform geben (je nach Papierstärke der Förmchen je 2 Förmchen nehmen).
Die Kekse grob hacken und in die Förmchen verteilen.

Zucker, Ei, Vanillin-Zucker und Espresso cremig aufschlagen. 200 g Sahne steif schlagen und unterheben. Gleichmäßig in die Förmchen verteilen. Abgedeckt mindestens über Nacht einfrieren.

100 g Sahne steif schlagen, die Törtchen damit verzieren und mit Kakao oder Schokolade verzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbykochen

Hallo blume13, das freut mich sehr, dass Dir die Eismuffins so gut gefallen. Gut vorzubereiten ist immer gut! Bedanke mich für die sehr schöne Bewertung und Deinen netten Kommentar! Liebe Grüße Hobbykochen

03.10.2019 14:36
Antworten
blume13

Hallo, lieben Dank für das tolle Rezept. Die Eismuffins sind große Klasse und schön vorzubereiten. Tolle Idee mit den Cantuccini und sehr lecker. Da das Papier bei mir nicht so gut abging, werde ich beim nächsten Mal alles direkt in Silikonförmchen geben, da gehen die dann bestimmt ohne auch gut raus. Viele Grüße blume13

03.10.2019 12:01
Antworten
Hobbykochen

Hallo Christine, freut mich total, dass Du das Rezept ausprobiert hast, war bei mir schon in Vergessenheit geraten, das werde ich doch am Wochenende mal sofort wieder aufgreifen.... Freut ich sehr, dass Dir das Rezept so gut gefällt und es Dir so lecker geschmeckt hat! Freue ich schon auf Dein Foto und liebe Grüße Birgit

14.08.2018 21:07
Antworten
schaech001

Hallo, natürlich sind diese Törtchen ideal für heiße Tage....aber ich denke, das ist auch was für Weihnachten. Sehr, sehr lecker und es macht nicht viel Arbeit. Liebe Grüße Christine

14.08.2018 17:59
Antworten