Amarettinikuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 27.04.2011



Zutaten

für
1 Tafel Schokolade, zartbitter
100 g Keks(e) (Amarettini)
200 g Mehl
2 TL Backpulver
½ TL Zimtpulver
2 TL Kakaopulver
200 g Butter
150 g Zucker
3 Ei(er) (Größe M)
⅛ Liter Kaffee, sehr starker
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Eier werden getrennt. Die Eiweiße bitte zu steifem Eischnee schlagen. Mit dem Handrührgerät werden die Butter, der Zucker und die Eigelbe zu einer cremigen Masse verrührt. Nun bitte den Zimt, das Kakaopulver, das Mehl, das Backpulver und den Kaffee nach und nach in die Butter-Eiermasse geben.

Die Amarettini in eine Plastiktüte (z. B. Gefrierbeutel) geben, mit dem Nudelholz vorsichtig zerkleinern und in den Teig rühren. Die Schokolade wird grob zerhackt und zusammen mit dem Eischnee untergehoben.

Den Teig nun in eine gefettete Kastenkuchenform (ca. 30 cm) geben und bei 180°C 50 Minuten bei Umluft backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Marsipa

Hallo, ich habe den Kuchen heute gebacken und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Einzig die Backzeit muße ich verlängern - 60 Minuten bei 180° Umluft. Danke für das leckere Rezept, das ich gerne wieder nachbacken werde. Liebe Grüße Marsipa

16.09.2011 14:55
Antworten