Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.04.2011
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 681 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.08.2010
1.487 Beiträge (ø0,48/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Kopf Chinakohl
Orange(n)
1 EL Balsamico bianco oder Weißweinessig
Frühlingszwiebel(n), fein geschnitten
2 EL Öl, neutrales (z.B. Raps- oder Sonnenblumenöl)
  Salz und Pfeffer
  Zucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst das Dressing zubereiten. Dafür wird eine der Orangen ausgepresst und der Saft mit Essig, Salz, Pfeffer, Zucker, Öl und fein geschnittenen Frühlingszwiebeln vermengt.

Die äußeren Blätter des Kohls entfernen, diesen längs halbieren und in recht feine (2 - 3 mm) Streifen schneiden. Zum Dressing geben.

Die restlichen Orangen so schälen, dass keine weiße Haut mehr zu sehen ist und die einzelnen Segmente entlang der Trennhäute herausschneiden (filetieren). Dabei am besten über der Salatschüssel arbeiten, damit der austretende Saft nicht verschwendet wird.

Alles vermengen und abschmecken. Wenn man den Salat noch ziehen lässt, schmeckt er besser, muss jedoch kräftiger abgeschmeckt werden.