Bewertung
(82) Ø4,65
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
82 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.04.2011
gespeichert: 2.363 (1)*
gedruckt: 15.392 (20)*
verschickt: 67 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.09.2009
2.656 Beiträge (ø0,8/Tag)

Zutaten

100 g Bärlauch
1 kg Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Bärlauch durch den Fleischwolf lassen oder mit dem Mixstab pürieren.
Bärlauch und ca. 100 g Salz im Blender gut durchmixen, so dass eine relativ flüssige Paste entsteht. Dann in einer Schüssel mit dem restlichen Salz vermengen.
Auf einem mit Küchenpapier belegten Backblech ausbreiten und unbedingt im Freien trocknen. Dauert an einem sonnigen Tag etwa 8 Stunden.
Auf gar keinen Fall im Haus trocknen, das riecht dermaßen schwefelig, das hält man nicht aus.