Zutaten

Kaninchen (ca. 5 kg), zerteilt
1 Becher Senf, mittelscharf
60 g Margarine zum Anbraten
  Salz und Pfeffer
500 g Champignons
200 g Speck, fetter
1 Liter Weißwein
1 Becher Crème fraîche
  Speisestärke zum Binden
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Champignons in Scheiben schneiden, den Speck in kleine Würfel. Das Kaninchen säubern und trocken tupfen. Mit Senf bestreichen und in Margarine anbraten, pfeffern und salzen.

Das Kaninchen aus der Pfanne nehmen, in dem Bratfett die Champignons und den Speck anbraten und pfeffern und salzen. Die Kaninchenteile zurück in die Pfanne legen und das Champignon-Speckgemisch darüber geben. Den Weißwein angießen und ca. 60 min. kochen lassen. Kurz vor dem Anrichten die Creme fraîche beifügen und mit Speisestärke andicken.

Als Beilagen eignen sich Kartoffeln oder Thüringer Klöße und als Gemüse sind Apfelrotkohl oder Grünkohl sehr beliebt.