Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.04.2011
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 156 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.11.2003
30 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 Dose Pfirsich(e), (425 ml)
Eigelb
40 g Zucker
375 g Magerquark
1/2 Pck. Mohnback
100 g Cremefine, zum Schlagen
  Zitronenmelisse, zum Verzieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Pfirsiche auf einem Sieb abtropfen lassen. Eigelb und Zucker schaumig schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Quark und Mohnback zugeben und verrühren. Sahne steif schlagen und unter den Quark heben. Pfirsiche mit dem Pürierstab pürieren. Mohn-Quark und Pfirsichpüree, bis auf 8 EL, schichtweise in hohe Dessertgläser (alternativ Whisky- oder Longdrinkgläser) füllen. Restliches Püree in einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und spiralförmig auf das Dessert spritzen. Mit Zitronenmelisse garnieren.