Braten
einfach
Fingerfood
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Reis
Resteverwertung
Schnell
Vegetarisch
Vollwert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Reis - Möhren - Käse Bratlinge

glutenfrei, sojafrei, eifrei

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.04.2011



Zutaten

für
160 g Naturreis, = 1 Tasse
2 Tasse/n Wasser
½ TL Kurkuma
120 g Käse, Gouda mittelalt
250 g Möhre(n)
50 g Zwiebel(n)
1 Prise(n) Zucker
1 TL Kräutersalz
20 Pfefferkörner
80 g Buchweizen, mahlen
Öl, zum braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
In 2 Tassen kochendes Wasser 1 Tasse Naturreis und 0,5 Tl Kurkuma ca. 35 min kochen und 10 min nachquellen lassen, in eine Schüssel geben.
Gouda und Möhren fein raspeln, Zwiebel kleinschneiden, Kräutersalz, Prise Zucker, gemörserte Pfefferkörner zusammen mischen und gemahlenen Buchweizen untermischen und gleich mit feuchten Händen 7 Bratlinge formen und im heißen Fett bei reduzierter Hitze von beiden Seiten braten.

Eigenes Rezept

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nixgelingt

Perfekt, genau so müssen Bratlinge schmecken. Das Rezept habe ich genau nach Anleitung und Mengenangabe zubereitet. Nixgelingt kann ich da nicht sagen. Allerdings kamen bei mir 11 Bratlinge heraus und wir waren mit 2 Personen pappsatt. Das mache ich bestimmt noch öfter. Danke Hans60.

01.02.2015 19:47
Antworten