Braten
Camping
einfach
Fleisch
Gluten
Hauptspeise
Low Carb
Schnell
Schwein
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mailänder Schnitzel

Durchschnittliche Bewertung: 3.76
bei 15 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.04.2011 331 kcal



Zutaten

für
4 Schweineschnitzel, dünne
Salz
Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
2 EL Mehl
1 großes Ei(er)
4 EL Paniermehl
3 EL Parmesan, gerieben
Fett, zum Braten

Nährwerte pro Portion

kcal
331
Eiweiß
39,45 g
Fett
13,00 g
Kohlenhydr.
13,70 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Schnitzel leicht klopfen, mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. In Mehl wenden. Das Ei verquirlen und die Schnitzel durchziehen, dann in einem Gemisch aus Paniermehl und Käse wenden. Im heißen Fett braten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Meinem Freund, für den die Schnitzel waren, haben sie sehr gut geschmeckt. Sein Kommentar: Ist mal was anderes :-) Ein kleines bisschen Panade ist auch bei mir in der Pfanne geblieben. Aber das war nicht weiter schlimm. Dazu gab es klassisch Kartoffelsalat.

03.06.2019 20:27
Antworten
schwobamädle

Hallo! Sehr lecker, diese Schnitzel; gab's bei uns in der Kantine öfter, deshalb wollte ich sie gerne auch mal selbst machen. Die Panierung hätte für meinen Geschmack noch etwas "käsiger" sein dürfen, ich werde das nächstemal weniger Paniermehl und mehr Parmesan verwenden. Natürlich gab's ganz klassisch Spaghetti mit Tomatensauce dazu. Liebe Grüßle vom schwobamädle

29.03.2019 10:23
Antworten
Anaid55

Hallo Tombstone 5, ich war doch noch gar nicht fertig. Einfach megalecker, deshalb gibt es ganz klar *****chen für dich. Liebe Grüße Diana

06.01.2019 14:26
Antworten
Anaid55

Hallo Tombstone 5, mit dieser Parmesanpanade

06.01.2019 14:24
Antworten
rkangaroo

Hallo, auch uns haben diese Schnitzel sehr gut geschmeckt, mal eine leckere Abwandlung vom normalen Schnitzel. Wir hatte als Beilage Chips und gemischten Salat. Danke fürs Rezept! Gruss aus Australien rkangaroo

16.06.2018 02:50
Antworten
kathrin161269

Hallo, also vorweg ,die Schnitzel waren wirklich lecker. Hatte auch diese kleinen Minutenschnitzel genommen. Die gibt es auch ganz sicher wieder. Aber eine Frage habe ich dennoch: Wie schafft Ihr es, dass Euch die Panade nicht "abblättert"? Schon in der Pfanne löste sie sich und blieb am Pfannenboden hängen, obwohl ich reichlich Fett zum Braten genommen hatte. Habe die Panade dann so gut es ging wieder an die Schnitzel "geklebt", aber auch als sie fertig gebraten waren löste sie sich zum Teil wieder ab. Aber wie gesagt, geschmeckt hat's trotzdem. LG Kathrin

02.09.2015 19:45
Antworten
kleinemama3

Hallo Tombstone5, schon vor einiger Zeit gab es bei uns Deine Mailänder Schnitzel und sie haben uns allen sehr gut geschmeckt. Ich habe statt einem großen Ei (vorratsbedingt) zwei Eier (Größe *M*) genommen und bin mit der Panadenmenge (jeweils gehäufte EL) super hingekommen. Insgesamt wurden acht Putenschnitzel (à ca.100g) paniert und dazu gabs natürlich Spaghetti mit Tomatensoße. Mmmh, lecker... :-) Vielen Dank für dieses schöne Rezept. Liebe Grüße kleinemama3

08.06.2014 13:44
Antworten
kaya1307

Hallo! Ich habe das Gericht für 2 Personen und bin gerade mit der Panade ausgekommen. Dazu gabs bei uns ganz klassisch Spaghetti mit Tomatensauce. Hat uns sehr gut geschmeckt. lg Kaya

23.12.2011 22:42
Antworten
andi25

Hallo, Habe heute die Schnitzel gemacht, aber die Panade hat gerade mal für normale Schnitzel gelangt. Ist dir da ein fehler Passiert ?

24.05.2011 16:28
Antworten
Tombstone5

Hallo Andi, ich hab diese ganz kleinen Schnitzel (Minutenschnitzel) genommen. Du hast Recht, das hätte ich dabei schreiben sollen. Sorry. LG Tombstone

25.05.2011 10:37
Antworten