Feiner Möhrenstampf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 22.04.2011



Zutaten

für
250 g Möhre(n)
1 Schalotte(n)
1 EL Butter
2 EL Erbsen, fein, TK
½ Kugel Mozzarella
einige Stiele Petersilie
1 EL Schmand
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Schalotte abziehen und fein würfeln, in der Butter bei leiser Hitze dünsten.
In der Zwischenzeit die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zu den Schalotten geben und sanft gar dünsten, das dauert je nach Dicke der Möhren ca. 10-15 Minuten. Im Auge behalten und rühren.

Zwischenzeitlich Petersilie hacken und Mozzarella fein würfeln. Die Tiefkühlerbsen 3 Minuten sprudelnd kochen, abgießen und in Eiswasser geben. Abtropfen lassen.
Falls vorhanden, Servierringe bereit legen. Sobald die Möhren weich sind, werden sie kurz gestampft oder mit dem Pürierstab zerkleinert, es darf ein wenig stückig sein. Zurück in den Topf, Hitze zugeben, Erbsen, Mozzarella, Petersilie schnell unterrühren, mit Meersalz, frisch gemahlenem (buntem) Pfeffer und Muskat würzen, evtl. noch einen Stich Butter je nach Geschmack. Hübsch in Form gebracht in Servierringen.

Je nach Gericht kann man Zuckerschoten in Juliennes geschnitten und kurz angeschmort zur Deko auflegen.

Passt zu Fleisch und zu Fisch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.