Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.04.2011
gespeichert: 85 (0)*
gedruckt: 231 (0)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.04.2008
414 Beiträge (ø0,1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 ml Milch
2 große Ei(er)
1 großes Eigelb
50 g Zucker
2 TL Vanilleextrakt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Milch in einem größeren Topf zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Die Eier, das Eigelb und den Zucker verrühren bis alles gut miteinander verbunden ist. Unter Rühren etwa die Hälfte der Milch dazugeben und alles zurück in den Topf geben. Solange auf kleiner Temperatur rühren, bis es dicklich wird. Etwa fünf Minuten, ganz wichtig ist hier, dass es nicht kocht. Dann vom Herd nehmen und das Vanilleextrakt unterrühren. In eine Schüssel füllen und direkt oben auf die Creme eine Frischhaltefolie legen. Auskühlen lassen und für etwa zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Creme lässt sich auch gut 1 Tag im Voraus zubereiten. Sie schmeckt sehr fein zu Soufflees und anderen Desserts, wo man eine Creme dazu haben möchte. Wer kein Vanilleextrakt hat, kann mit der Milch auch eine aufgeschnittene Vanilleschote aufkochen. Die Schote dann auskratzen und wie oben beschrieben weiter arbeiten. Wer zum Schluss keine schwarzen Pünktchen drin haben möchte, schüttet die fertige Creme durch einen Haarsieb.