Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.04.2011
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 250 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.09.2007
2 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
350 g Brombeeren
100 g Puderzucker
2 EL Genever
Ei(er), davon nur das Eiweiß
Mango(s)
2 EL Zitronensaft
2 EL Maracujasirup
100 g Himbeeren
100 g Johannisbeeren, rote
100 g Heidelbeeren, (Blaubeeren)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für das Sorbet die Brombeeren waschen, mit dem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb streichen oder durch eine flotte Lotte passieren. Den Puderzucker und den Genever unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen und ebenfalls unterheben. Dann die Masse in eine Eismaschine füllen und entweder dabei zuschauen, wie daraus Sorbet wird oder in der Zwischenzeit das Mangosüppchen zubereiten.
Dafür die Mango schälen, in Stücke schneiden und mit dem Maracujasirup und dem Zitronensaft pürieren, je nach Wunsch noch mit Puderzucker abschmecken.

Zum Anrichten das Mangosüppchen in einen tiefen Teller geben, eine große Kugel Sorbet in der Mitte platzieren und mit den Beeren dekorieren.