Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.04.2011
gespeichert: 54 (0)*
gedruckt: 340 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.06.2008
65 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

250 g Champignons
Karotte(n)
Chilischote(n) (wer es schärfer mag, gern auch mehr)
1 große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
4 EL Öl
1 Prise(n) Kardamom
1/2 TL Kreuzkümmel, (Cumin)
2 EL Tomatenmark
500 g Bohnen, grüne
80 g Crème fraîche
80 g Cashewnüsse (oder gestiftelte Mandeln)
  Pfeffer
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pilze putzen, sauber bürsten und vierteln. Die Karotten putzen, schälen und grob reiben. Die Chilischote putzen, waschen und halbieren. Den Stielansatz und die Kerne entfernen, anschließend die Schote fein hacken. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Chilischote, Kardamom, eine Prise Pfeffer und den Kreuzkümmel darin andünsten. Danach ca. 100 ml Wasser und das Tomatenmark zugeben und verrühren. Pilze mit den Karotten und den Bohnen zufügen und alles ca. 18 min. zugedeckt köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pfanne vom Herd nehmen und Crème fraîche unterheben. Alles 5 min. ziehen lassen. Mit Cashewkernen bestreut servieren.

Da das Rezept aus Südafrika kommt, passt es als Beilage ganz hervorragend zu gebratenen Straußensteaks.