Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.04.2011
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 144 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.07.2010
19 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 kg Pilze (Mischpilze oder große Steinchampignons), trocken geputzt, klein geschnitten
Möhre(n), geputzt, klein geschnitten
1/2  Knollensellerie, geputzt, gewürfelt
1 kl. Bund Liebstöckel, von den Stielen befreit
 etwas Rosmarin
 etwas Thymian
1 EL Paprikapulver, rosenscharf
1 TL Chilipulver, mildes
10 EL Salz oder
 n. B. Öl, neutrales
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gemüsezutaten und Gewürze außer dem Salz nach dem Schneiden portionsweise grob pürieren (z. B. in der Küchenmaschine o. ä.), mischen. Dann zum Trocknen auf Backpapier ausbreiten. Am besten über Nacht im warmen, trockenen Raum - am besten 24 Std. bei guter Lüftung.

Dann mit dem Salz mischen. Jetzt entweder im Ofen mehrere Stunden bei 50°C (immer wieder mal wenden) trocknen oder mit neutralem Öl eine Paste herstellen. Getrocknet hält es sich erfahrungsgemäß mindestens ein Jahr lang. Das Öl würde ich nach 2 - 3 Monaten aufbrauchen und im Kühlschrank lagern.

Zum Trocknen braucht man reichlich Fläche, d. h. einen großen Familientisch zum Ausziehen, am besten mit Zeitungspapier abgedeckt, bevor das Backpapier großflächig ausgerollt wird.