Salat
Hauptspeise
Sommer
einfach
Geflügel
Kartoffel
Braten
Kartoffeln
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Zitronenhähnchen

à la Uschi

Durchschnittliche Bewertung: 2.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 19.04.2011



Zutaten

für
6 Hähnchenschenkel
1 Knolle/n Knoblauch
6 Zitrone(n)
250 ml Olivenöl
5 Zweig/e Rosmarin
800 g Kartoffel(n)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Kartoffeln waschen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Die Hähnchenschenkel mit kaltem Wasser waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Knoblauchzehen aus der Knolle lösen und in der Haut lassen.

Die Zitronen auspressen, den Zitronensaft mit dem Olivenöl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Zweige Rosmarin hineinzupfen. Die Marinade gut in einem Shaker verschütteln.

Die Kartoffeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, den Knoblauch darübergeben. Die Hähnchenschenkel drauflegen, mit der Zitronen-Olivenöl-Marinade begießen und den restlichen Rosmarin darauf verteilen. Für ca. 45 Min. ab in den 170°C heißen Backofen damit.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.