Basisrezepte
Europa
Frankreich
marinieren
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Evis Marinade Provençale

für Geflügel, Fisch und helles Fleisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.32
bei 35 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 18.04.2011



Zutaten

für
2 EL Olivenöl
1 TL Honig
1 TL Dijonsenf
1 Zehe/n Knoblauch
etwas Kräuter der Provence
½ TL Salz
n. B. Pfeffer, frisch gemahlen
2 EL Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten Kalorien pro Portion ca. 87 kcal
Knoblauch pressen, alle Zutaten vermischen und das Fleisch oder den Fisch mehrere Stunden oder besser noch über Nacht marinieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pina-Colada3

Unglaublich lecker und werde es heute erneut verwenden 😍❤

16.02.2019 13:52
Antworten
badegast1

Hallo, ich habe fürs Raclett Hähnchenbrust in die Marinade eingelegt. Es war köstlich!! Dankeschön fürs Rezept LG Badegast

01.01.2019 13:35
Antworten
buysell_710

Klasse!!! Danke für dein Rezept. Ich hatte gestern am Sonntag keine Zitrone zuhause deshalb habe ich Balsamico Essig genommen und Hähnchenbrust darin eingelegt. 6 Std Marinierzeit waren gut. Angebraten in der Pfanne und kurz zum Nachziehen in den Backofen. Das Ergebnis: mein Mann hat seinen Teller schier mitgegessen 😊👍 Dazu gab es bei uns Spargelrisotto. War das lecker!!!

18.06.2018 15:25
Antworten
jenny_ahron2014

Super lecker 😋 Das Fleisch war saftig und frisch, super Marinade für den Sommer 👍👍👍👍👍 wenn du noch mehr solcher Marinaden hast 😊

07.06.2018 19:36
Antworten
joemuenster

Ich habe die Marinade soeben fix gemacht, bloß noch frisch geriebene Zitronenschale dazu gegeben. Sie schmeckt einfach klasse, bin auf das gegrillte Ergebnis sehr gespannt! Lieben Dank für das Rezept!

05.04.2018 11:38
Antworten
Peekimon

Oh wow! Diese Marinade war wirklich unglaublich! :3 Habe den frischen Fisch vom Markt gleich morgens um 9 Uhr eingelegt um ihn dann abends meinem Freund zu machen.Eigentlich hatte ich geplant ihn EINEN zu machen und den anderen für den nächsten Tag zu behalten...Doch ich MUSSTE ihn den 2ten auch noch machen :D Diese Marinade ist super lecker und ich kann es kaum erwarten zu sylvester beim Raclett damit zu punkten ;) besonders bei meiner schwiegermutter (die ist Köchin verdammt xD)

15.11.2011 10:09
Antworten
funny66

Hallo,kurz und bündig:schnell und lecker(auch ohne Einwirkzeit) LG funny

03.07.2011 15:00
Antworten
Happiness

Hallo Funny Lieben Dank, freut mich dass dir die Marinade geschmeckt hat! lg, Evi

11.07.2011 17:49
Antworten
Delphinella

Hallo liebe Evi, also ich seh schon, dank Deiner Rezepte werde ich noch kugelrund :-D aber nicht, weil sie so kalorienreich sind sondern soooooooo lecker! Es ist übrigens eine echte Ehre für dieses schöne Rezept als erste zu bewerten...tu ich hiermit und echt gerne ;-) Alles liebe und Danke für die schönen Rezepte Barbara

26.05.2011 20:06
Antworten
Happiness

vielen Dank liebe Barbara für deinen netten Kommentar :-) Ich freue mich sehr darüber, dass meine "spontane Notkreation" bei euch so gut angekommen ist! :-) liebe Grüsse Evi

28.05.2011 15:48
Antworten