Avocadosuppe


Rezept speichern  Speichern

nach der Montignac - Methode

Durchschnittliche Bewertung: 3.57
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 18.04.2011



Zutaten

für
1 Avocado(s), genussreif
½ Limette(n), Saft
1 m.-große Schalotte(n)
1 EL Olivenöl
120 g Crème fraîche, (ersatzweise Sojacreme)
4 Blätter Basilikum, in Streifchen geschnitten
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
etwas Cayennepfeffer
2 Zweig/e Basilikum, als Garnitur (obersten 4 Blättchen)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Basilikum waschen und trocknen. Die Avocado halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch herauslösen und pürieren. Die Limette ausdrücken und Saft über das Avocadomus geben.

Die Schalotte schälen, hacken und in eine Pfanne mit Olivenöl geben. Die Schalotte glasig dünsten und anschließend die Hitze etwas reduzieren. Salzen, pfeffern und ganz wenig Cayennepfeffer hinzufügen.
Avocadomus in die Pfanne geben und erhitzen bis es eine cremige Konsistenz hat.
Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Creme Fraiche (oder Sojacreme) und Basilikumstreifchen untermischen und in kleine Schälchen (oder mein Favorit: Kaffeetassen) geben.

Mit einem Basilikumtrieb garnieren.

Kalt oder ausgekühlt servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kleini

Wir haben heute dieses Rezept ausprobiert - war gut - aber halt keine Suppe! Werden es das nächstemal mit etwas Milch oder Suppenbrühe versuchen!

03.03.2013 19:56
Antworten