Aufstrich
Dips
einfach
Fisch
Hauptspeise
kalt
Saucen
Schnell
Sommer
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Joghurt - Lachs - Aufstrich

zu Pellkartoffeln, als Brotaufstrich, am Tag vorher zubereiten

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 18.04.2011



Zutaten

für
150 g Lachs, Graved- in Scheiben
1 kleine Zwiebel(n)
200 g Joghurt, stichfester Schafmilch-
etwas Sahne, oder Schmand (ca. 100 g)
etwas Zitronenschale
etwas Kräutersalz
Pfeffer, weißer
Kräuter, frische oder getrocknete wie Dill

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 16 Stunden Gesamtzeit ca. 16 Stunden 15 Minuten
Lachs kleinschneiden, z.B. in dünne kleine Streifen. Die Zwiebel hacken, ebenso die frischen Kräuter.

Die Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen. Den Aufstrich über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen, damit der Aufstrich seinen Geschmack entfalten kann. Evtl. nachwürzen.

Ohne Sahne oder Schmand kann es sein das sich bei dieser leichten Joghurtvariante etwas Wasser absetzt. Vor dem Servieren nochmal verrühren.

Der Aufstrich kann auch mit Frischkäse oder Quark gemacht werden, wird dann etwas fester. Die Milchprodukte sind im Mengenverhältnis sehr variabel.

Mit grünem Salat und Pellkartoffeln ein leichtes Abendessen für 2 Personen oder für 4 Portionen Brotbelag.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

omaskröte

Hallo, ich mich nur bedanken für das tolle Rezept hat uns sehr geschmeckt. LG Omaskröte

10.01.2020 18:48
Antworten