Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.04.2011
gespeichert: 79 (1)*
gedruckt: 929 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.11.2008
11.467 Beiträge (ø2,95/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
150 g Lachs, Graved- in Scheiben
1 kleine Zwiebel(n)
200 g Joghurt, stichfester Schafmilch-
 etwas Sahne, oder Schmand (ca. 100 g)
 etwas Zitronenschale
 etwas Kräutersalz
  Pfeffer, weißer
  Kräuter, frische oder getrocknete wie Dill

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 16 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lachs kleinschneiden, z.B. in dünne kleine Streifen. Die Zwiebel hacken, ebenso die frischen Kräuter.

Die Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen. Den Aufstrich über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen, damit der Aufstrich seinen Geschmack entfalten kann. Evtl. nachwürzen.

Ohne Sahne oder Schmand kann es sein das sich bei dieser leichten Joghurtvariante etwas Wasser absetzt. Vor dem Servieren nochmal verrühren.

Der Aufstrich kann auch mit Frischkäse oder Quark gemacht werden, wird dann etwas fester. Die Milchprodukte sind im Mengenverhältnis sehr variabel.

Mit grünem Salat und Pellkartoffeln ein leichtes Abendessen für 2 Personen oder für 4 Portionen Brotbelag.