Beeren - Bowle mit Waldbeeren


Rezept speichern  Speichern

alkoholfrei

Durchschnittliche Bewertung: 4.2
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 16.04.2011



Zutaten

für
1 Beutel Beeren (Waldbeermischung, TK)
1 Beutel Himbeeren (TK)
1 Liter Saft, roter (Johannisbeersaft, Kirschsaft, ... oder gemischt)
1 Flasche Limonade (Kindersekt mit Waldfruchtgeschmack)
1 Flasche Sekt, alkoholfrei (evtl. Rosé)
n. B. Sirup (Himbeersirup)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Am besten die Früchte gefroren lassen (so kann man sich die Eiswürfel sparen). Den alkoholfreien Sekt kühlstellen.

Kurz vor dem Servieren alles in einer großen Glas- oder durchsichtigen Kunststoffschüssel oder einem Bowlegefäß mischen. Je nach Geschmack kann Himbeersirup dazugegeben werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

wreesi

Moin zusammen, wo bekomme ich den Kindersekt mit Waldfruchtgeschmack? Kann mir jemand eine Marke sagen? Vielen Dank und noch einen schönen Tag wünscht Petra

25.08.2020 11:19
Antworten
Katharinamindt

Guten Tag, Kann mir jemand sagen wie viel Liter das insgesamt sind? Also mit den Beeren damit ich weiß wie viel Liter Volumen der behälter haben muss

03.02.2020 15:20
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Katharinamindt, mit einem 5 Liter Behälter bist Du auf der sicheren Seite. Und das sind sicher mehr als die hier mal angegebenen 6 Portionen. Das wären ja schon ca. 420 ml Flüssigkeit pro Portion. Ich habe das jetzt entfernt und eine 1 eingesetzt - es ist 1 Bowle. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

03.02.2020 17:38
Antworten
AlmaMia

Die Bowle kann ich nur empfehlen und ist geschmacklich sehr passend zum Sommer. Ich hab sie noch mit frischer Minze und Limettenstück verfeinert und alle waren begeistert!

27.01.2020 14:57
Antworten
Esmeralda-A-Elliot

Super leckeres Rezept! Als Originalrezepz (mit Waldfrucht Kindersekt) sehr süffig... Sirup war für uns nicht mehr nötig. Beim 2. Mal haben wir stattdessen Zitronenlimo genommen. War schön frisch und war nicht so endlos süß.. mögen unsere Eltern nicht so gern. Gibt's wieder!

31.01.2019 14:53
Antworten
Mascha2014

Vielen Dank für das tolle Rezept! Habe die Bowle zu Silvester gemacht und alle fanden sie sehr gut! Habe auch nicht mehr zusätzlich gesüßt und fand es genau richtig. verwendet habe ich gefrorene Früchte und dadurch perfekte Trinktemperatur gehabt. Werde die Bowle auf jeden Fall wieder machen!

03.01.2017 21:14
Antworten
La_pearl

Ich habe die Bowle zur Geburtstagsparty von meinem Freund gemacht alle waren super begeistert selbst die Jungs was mich wirklich verwundert hat da diese normal nur Bier oder "härteres" trinken ... Danke für das tolle Rezept !

22.12.2015 18:53
Antworten
fio19

Habe beide sorten sekt verwendet und nicht mehr nachgesüßt. Als sekt habe ich einen rose genommen. Ich denke wenn man keinen trockenen sekt nimmt braucht man nicht nachsüsßen, da die säfte sehr süß sind. Die bowle ist sehr lecker und geht sehr schnell. Auch sieht sie sehr gut aus. Absolut empfehlenswert. Danke für das tolle rezept

17.12.2015 00:35
Antworten
Mitsuki

Hallo, macht man beide Sekt Sorten rein, also den Kinder und den Alkoholfreien oder wählt man nur einen davon aus? Würde die Bowle nämlich gerne machen. lg Mitsuki

27.08.2014 20:27
Antworten
sweetangel_eva

War wirklich sehr lecker und ganz einfach, Sirup war nicht notwendig war so lecker genug!

05.04.2013 20:34
Antworten