Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.04.2011
gespeichert: 71 (0)*
gedruckt: 826 (9)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.10.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 m.-große Zucchini
1 große Zwiebel(n), rote
75 g Schinken, gewürfelt, roher magerer
150 ml Sahne, od. Cremefine
2 EL Creme legere
1 Zehe/n Knoblauch
1 TL Zucker
 etwas Balsamico, weiß
1 TL Oregano, getr.
1 TL Rapsöl
1 EL Basilikum, frisch gehackt
 wenig Chiliflocken, getr.
  Salz
  Pfeffer, schwarzer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zucchini vierteln, entkernen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel ebenfalls in sehr feine Streifen schneiden.
Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin anbraten. Den Knoblauch pressen und zusammen mit dem Oregano hinzufügen.
Den Zucker darüber verteilen und kurz karamellisieren lassen. Anschließend die Zucchini dazu geben und mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.
Das Ganze mit einem guten Schuss Essig ablöschen und bei starker Hitze einkochen lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.

Dann die Sahne hinzufügen und das Gemüse auf kleiner Flamme weiter köcheln lassen. Noch einmal mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken.

Zum Schluss die Pfanne vom Herd nehmen und die Creme legere, die Schinkenwürfel sowie das frisch gehackte Basilikum unterrühren.