Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.04.2011
gespeichert: 303 (1)*
gedruckt: 1.855 (6)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.05.2006
1.017 Beiträge (ø0,21/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Nudeln, Gabelspaghetti (oder andere Nudeln)
100 g Erbsen, TK
2 m.-große Paprikaschote(n), 1 rote, 1 gelbe
1 m.-großer Kohlrabi
1 Bund Lauchzwiebel(n)
1 Bund Radieschen
  Für die Sauce:
250 g Magerjoghurt
4 EL Essig
100 ml Gemüsebrühe
2 EL Senf
  Kräuter, frische wie Dill, Petersilie etc.
  Salz und Pfeffer
 evtl. Maggi
 evtl. Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln bissfest kochen, kurz vor Ende die Erbsen einige Minuten mitkochen lassen. Abgießen und kurz kalt abschrecken.

Das Gemüse in kleine Würfel schneiden, etwa so groß wie die Erbsen.

Die Marinade anrühren und abschmecken. Über den Salat geben und diesen nun noch mind. 1 Stunde ziehen lassen.
Falls die Nudeln alle Flüssigkeit aufgesaugt haben, einfach nochmals etwas Gemüsebrühe darüber geben!

Berechnung für WW:
Nudeln = 25 PP
Erbsen = 2 PP
Joghurt = 2 PP
den Rest gibt's für 0 PP!
Gesamt= 29, pro Person errechnet sich ein Wert von = 7PP!