Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Sommer
Vegetarisch
Party
Schnell
einfach
Winter
Snack
Frühling
Herbst
Eier oder Käse
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Rote Bete Salat mit Schafkäse & Balsamico - Dressing

einfach in der Zubereitung - angerichtet wie ein Carpaccio

Durchschnittliche Bewertung: 4.56
bei 46 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 14.04.2011



Zutaten

für
400 g Rote Bete, gekocht
100 g Schafskäse
40 g Pinienkerne
1 TL Butter
3 EL Olivenöl
2 EL Balsamico, weiß
1 EL Honig, flüssig
Kräutersalz
Pfeffer, schwarzer
einige Basilikum, frische Blätter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Butter in eine heiße Pfanne geben und die Pinienkerne darin rösten bis sie eine schöne, goldgelbe Farbe angenommen haben. Die Pinienkerne anschließend aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchenkrepp entfetten und auskühlen lassen.

Für das Dressing Öl, Essig, Honig, Salz und Pfeffer gut miteinander verrühren.

Die Rote Bete - Kugeln in möglichst dünne Scheiben schneiden und ähnlich wie ein Carpaccio auf einer Platte bzw. auf einzelnen Tellern anrichten. Das Dressing dann gleichmäßig darüber verteilen.

Anschließend den Schafkäse in kleine Würfel schneiden bzw. mit der Hand fein zerbröseln, so dass feine "Streusel" entstehen. Den Käse dann zusammen mit den Pinienkernen auf die Rote Bete geben.

Zum Schluss das Ganze mit einigen frischen Basilikumblättern dekorativ garnieren.

In kleinen Portionen kann das Gericht auch gut als Vorspeise serviert werden!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

maxguevarra

Eine superleckere Kombination, die rote Bete mit dem Schafskäse. Meine Tochter und ich lieben RB. 5 Sterne ... minimum. :D

04.06.2020 20:28
Antworten
mause1991

Hallo! Aus Zeitmangel schnitt ich alles nur klein und gab es zusammen. Es ist sehr sehr lecker! Demnächst schneide ich sie aber in Scheibchen und dann mal sehen. Geschmacklich fand ich es aber himmlisch.

26.03.2020 16:01
Antworten
Maennerhort

Sehr lecker. Kam auf dem Partybuffett sehr gut an.

13.02.2020 08:10
Antworten
falafel

Hallo Uns hat es sehr gut geschmeckt. Gibt es garantiert wieder. falafel

04.01.2020 19:29
Antworten
Daimony

Ein Gedicht.. Habe es bereits dreimal gemacht.. 👌 Habe allerdings 1. Löffel Essig euch Balsamico Essig ersetz.. Ein Träumchen

19.11.2019 14:36
Antworten
astuke

Hallo, ich habe geröstete Wallnüsse statt Pinien genommen und den Salat mit etwas Mohn bestreut. War sehr schön fürs Auge und sehr lecker! Gruß, astuke

07.04.2013 11:10
Antworten
schwobamädle

Hallo! Das ist ein schönes, einfaches und dennoch leckeres Rezept, das ich auch mal gut für mich alleine machen kann, weil meine Familie Rote Bete nicht so wirklich liebt. Da ich leider nicht gar so aromatische Rote Bete erwischt hatte (hatte leider vakuumierte genommen), hab ich noch ein paar Zwiebelringchen drübergestreut. Liebe Grüßle vom schwobamädle

09.02.2013 01:00
Antworten
SchmackoFatz3

Hallo, ein sehr leckerer Salat, mit einem schönen Dressing. Vielen Dank dafür. Gruß der SchmackoFatz3

11.06.2012 16:54
Antworten
angelika1m

Hallo, uns hat der Salat in dieser Zusammenstellung sehr gut geschmeckt ! LG, Angelika

16.03.2012 21:40
Antworten
susi09

Diese Rezept kam bei meinen Gästen sehr gut an, weil es gut schmeckte und optimal auf das Buffet passte. Ich finde es toll, weil es super einfach und ganz schnell zubereitet ist. Danke und Gruß, susi09

14.12.2011 11:01
Antworten