Bewertung
(37) Ø4,54
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
37 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.04.2011
gespeichert: 752 (11)*
gedruckt: 11.871 (176)*
verschickt: 27 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.10.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Rote Bete, gekocht
100 g Schafskäse
40 g Pinienkerne
1 TL Butter
3 EL Olivenöl
2 EL Balsamico, weiß
1 EL Honig, flüssig
  Kräutersalz
  Pfeffer, schwarzer
 einige Basilikum, frische Blätter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter in eine heiße Pfanne geben und die Pinienkerne darin rösten bis sie eine schöne, goldgelbe Farbe angenommen haben. Die Pinienkerne anschließend aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchenkrepp entfetten und auskühlen lassen.

Für das Dressing Öl, Essig, Honig, Salz und Pfeffer gut miteinander verrühren.

Die Rote Bete - Kugeln in möglichst dünne Scheiben schneiden und ähnlich wie ein Carpaccio auf einer Platte bzw. auf einzelnen Tellern anrichten. Das Dressing dann gleichmäßig darüber verteilen.

Anschließend den Schafkäse in kleine Würfel schneiden bzw. mit der Hand fein zerbröseln, so dass feine "Streusel" entstehen. Den Käse dann zusammen mit den Pinienkernen auf die Rote Bete geben.

Zum Schluss das Ganze mit einigen frischen Basilikumblättern dekorativ garnieren.

In kleinen Portionen kann das Gericht auch gut als Vorspeise serviert werden!