Vegetarisch
Aufstrich
Camping
Diabetiker
Dips
Frühling
Frühstück
Saucen
Schnell
Sommer
Studentenküche
einfach
fettarm
kalorienarm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Leichter Quarkaufstrich

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 14.04.2011



Zutaten

für
500 g Magerquark
1 Bund Petersilie, Bärlauch, Schnittlauch, Kresse oder gemischt
½ TL Salz, ca.
1 Msp. Pfeffer, ca.
1 Msp. Paprikapulver
1 Prise(n) Zucker
evtl. Gemüse
evtl. Honig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Auf eine Schüssel ein Sieb stellen und ein Baumwoll- oder Küchentuch darüber legen. Den Magerquark hineingeben und das Tuch verschließen. Nun etwas Schweres darauf stellen und gut 2 Stunde abtropfen lassen.

Den nun trockenen Quark in eine Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer und Paprika nach Geschmack würzen (evtl. nach eigenem Ermessen würzen, da es jeder anders mag) und die Prise Zucker hinzugeben, rundet das ganze ab. Nun nach Bedarf Kräuter oder Gemüse (fein geraspelt wie Paprika, Radieschen, Gurke) mit hineingeben. Möglich ist auch, den Quark zu süßen mit Honig (dann aber bitte Salz, Pfeffer und Paprika weglassen) - je nachdem wie man es mag.

Nun kräftig umrühren.
Da die Masse sehr trocken ist, einen Schuss Milch hineingeben, so lange, bis es für einen selbst cremig genug ist.

Gut verschlossen hält sich der Aufstrich oder Dip gut eine Woche.

Locker und leicht etwas für die schlanke Figur.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.