Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.04.2011
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 84 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.09.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Hähnchenfilet(s)
1 kl. Dose/n Ananas - Stücke (Füllgewicht 560 g)
2 EL Öl
  Salz und Pfeffer
Knoblauchzehe(n)
3 EL Sojasauce
1/2 TL Sambal Oelek
2 EL Koriander
1 Tüte/n Chips (Chili Tortillachips)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Ananasstücke in einem Sieb abtropfen lassen und den Saft auffangen. Das Fleisch würfeln und im heißen Öl braun braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Knoblauch schälen und dazupressen (mit der Knoblauchpresse).

Mit Sojasoße und 7 EL Ananassaft ablöschen. Alles noch mal aufkochen lassen und dann vom Herd nehmen. Sambal Oelek und Koriander unterrühren. 3 Stunden ziehen lassen.

Dann jeweils ein Stück Filet und ein Stück Ananas auf einem Tortillachip drapieren und servieren.