Italienischer Wurstsalat


Rezept speichern  Speichern

mit Mozzarella, Tomate und Basilikum

Durchschnittliche Bewertung: 3.85
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 12.04.2011



Zutaten

für
1 Ring/e Fleischwurst
1 kl. Glas Zwiebel(n), (Silberzwiebeln )
2 Becher Mozzarella, (kleine Kügelchen, 150 g)
1 Pck. Cocktailtomaten, (ca. 200 g)
1 Paprikaschote(n), rot
1 Paprikaschote(n), gelb
5 große Gurke(n), (Essiggurken)
Basilikum
Salz und Pfeffer
Balsamico
Olivenöl
200 ml Wasser
1 Ciabatta

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Fleischwurst in dünne Streifen oder Scheiben, die Paprika und Essiggurken in kleine Würfel schneiden, die Silberzwiebeln und die Mozzarella-Kügelchen halbieren und die Cocktailtomaten vierteln.

Alles in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Balsamico, Öl und Wasser vermengen und abschmecken. Mit den Basilikumblättern dekorieren und am bestem mit Ciabatta servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

carrara

Das Rezept kommt mir zwar so gar nicht italienisch vor, aber der Salat schmeckt wirklich gut. Allerdings habe ich etwas gepfuscht und die Fleischwurst durch Kochschinken ersetzt. Außerdem habe ich das Wasser im Dressing komplett weggelassen. LG Carrara

27.06.2019 08:00
Antworten
küchen_zauber

Irgendwie gehen bei mir oft Fotos, die ich eingereicht habe, seltsamerweise "verloren". Deshalb heute neuer Versuch. Ich habe wieder deinen Wurstsalat gemacht und er schmeckte mir genauso gut wie letztes Jahr ;-) LG

11.07.2018 11:01
Antworten
küchen_zauber

Ein sehr guter Wurstsalat. Hab Mozzarellareste verarbeitet, ein paar Kügelchen und ein paar Scheiben. Als Balsamico hatte ich einen hellen verwendet. Foto ist hochgeladen. LG

07.12.2017 18:44
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!!

09.06.2017 13:55
Antworten
patty89

Hallo wir waren begeistert. Superlecker. Die Tomaten waren zwar keine Kirschtomaten, aber selbergezogene. Statt Chiabatta gab es selbergebackenes Brot mit Butter. Danke fürs Rezept LG Patty

15.09.2015 20:47
Antworten
gs_pe

Mein Mann war begeistert, wird öfters gemacht;-) LG

22.09.2014 11:29
Antworten
pasiflora

Hallo! Uns hat der Salat auch sehr gut geschmeckt, wobei ich das nächste Mal den Basilikum weglasse und normalen Käse statt Mozarella nehme. Vielleicht ist er dann nicht mehr typisch italienisch, aber mir mundet es so besser..., denn die Kombination mit Balsamico und Olivenöl passt sehr gut mit den restlichen Zutaten zusammen. LG Pasi

11.02.2014 03:31
Antworten
sony102

Das freut mich zu hören :-) Vielen lieben Dank. Gruß Silke

10.05.2011 19:05
Antworten
Christina0310

Ich habe diesen Salat gerade eben zubereitet...da mein Freund keine Silberzwiebeln mag habe ich diese durch "normale" Zwiebeln ersetzt und außerdem auch noch grüne Paprika reingeschnippelt, aber ich muss sagen, bei so einem Wetter wie heute schmeckt der Salat super und ich werde ihn gleich zusammen mit einem leckeren Tomatenciabatta servieren:)! Also: Daumen hoch!!! Ein Foto habe ich auch schon hoch geladen und hoffe das es nicht allzu lange dauert ehe es freigeschaltet wird. Der Salat hat meiner Meinung nach volle fünf Sternchen verdient. Ich wünsche noch einen schönen Abend und liebe Grüsse, Christina

10.05.2011 18:00
Antworten